9. Oktober 2015 um 12:17 Uhr

All diese Menschen denen ich mal ähnlich war

Ich habe mich beim TV-Gucken ertappt wie ich fand «ich bin genau gleich wie Charakter Soundso». Das erinnerte mich an Vieles und brachte mir sogar eine kleine Erkenntnis.wiedo

In meinem Leben hatte ich oft das Gefühl, Menschen zu sehen die mir ähnlich sind. Sehr ähnlich sogar. Fast gleich. So gleich, dass ich dachte «Nur eine einzige Sache unterscheidet uns». Bei DF wäre zum Beispiel der Unterschied, dass bei ihr psychische Krankheiten diagnostiziert wurden. Ein anderes Beispiel: «Ich wäre genau wie Soundso, hätte ich mich auch noch nicht von meinem Elternhaus gelöst!» Ich war mir sicher, dass wir eigentlich so genau gleich ähnlich wie nur möglich waren.

Das Gefühl hatte ich nicht nur bei realen Menschen sondern eben auch bei Film-/TV-Charakteren oder fiktiven Personen in Büchern. Natürlich war ich mir auch bei Musikern oder anderen Künstlern oft sicher wir seien uns sooooooo gleich. Wahrscheinlich ist es normal, dass man sich und andere mit sich und anderen vergleicht. «Andere» finden ja, ich sei wie Sheldon.

Natürlich hat sich das über die Jahre immer wieder verändert. Einige dieser ach-so-gleichen Menschen verliessen mich oder meinen Fokus. Andere Menschen, andere Charaktere haben diese Plätze eingenommen von denen ich mir immer sicher war, sie würden sich niemals verändern. Interessanterweise war ich mir zu jedem Zeitpunkt meines Lebens sicher, so zu sein wie ich bin und dass ich mich, wenn überhaupt, nur leicht verändern würde. Womöglich war dieses «wir sind uns so ähnlich»-Gefühl auch ein Ausdruck von «Ich wäre gerne mehr so wie diese Person» oder «Es ist in Ordnung so, wie ich bin».

Und Heute? Heute sitze ich auf Bänken in Luzern, schreibe Blog, programmiere letzte-Worte-Apps und plane riesige Buchprojekte. Es stellt sich also heraus: Ich bin doch ein Individuum! Wer hätte das Gedacht?

Cheers, Pfoffie

PS: Jetzt putze ich meinen MacBook-Bildschirm.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.