30. Januar 2015 um 13:57 Uhr

Grossartige Webserie «Alien und Mönsch»

Ich schäme mich ja für nichts. FÜR GAR NICHTS. Um so überraschender ist es, dass ich DAS bisher noch nicht herumgezeigt habe.

Als wir noch Kinder waren – erschreckenderweise ist es kaum mehr als 15 Jahre her – haben mein Kumpel Dominic und ich ganz viele lustige Videos gemacht. Nächste Woche wird er 30 Jahre alt und bei den Ausgrabungen nach «alten Sachen» auf meinem Computer habe ich acht wahre Edelsteine gefunden: Alien und Mönsch.

Ganz klar inspiriert von Itchy und Scratchy der Simpsons geht es bei Alien und Mönsch um zwei sich bekriegende Protagonisten. Originellerweise überlebt in unseren Videos aber nie jemand; Nicht mal das UFO. An alle, die Dominic kennen: Bitte sagt ihm noch nicht, dass ich das online gestellt habe -> Es soll eine Überraschung werden. (Da er meinen Blog wohl nicht liest und auch kein Facebook oder Twitter hat, wird er zum Glück nichts automatisch erfahren haha).

Schaut’s euch mal an, es sind gerade mal etwa 10 Minuten, die ihr verschwendet.

(Entschuldigt die schlechte Qualität, so war das halt in den frühen Nullerjahren)

Gezeichnet wurden die extrem hochwertigen Einzelbilder mit einem Microsoft-Programm genannt «MS Paint». Für eine einzelne Episode haben wir jeweils etwa einen Tag gebraucht. Zusammengeschnitten haben wir die Einzelbilder mit dem Magix Music Maker. Das waren noch Zeiten! Auf jeden Fall war es sehr lustig und wir hatten sogar «Fans» – ohne im Internet davon erzählt zu haben. Einige, wenn auch wenige, unserer Schulkameraden fanden Alien und Mönsch tatsächlich toll.

Wer weiss, vielleicht wird Alien und Mönsch ja DAS NÄCHSTE INTERNET HYPE MEME. Naja, wohl eher nicht. Aber ich hatte zumindest meinen Spass.

Cheerio und in ein paar Stunden dann ein frohes Wochenende.
Pfoffie

Kommentar verfassen