12. Dezember 2011 um 18:25 Uhr, 1 Kommentar

Ein Jahr später

Alles Gute zum Geburtstag! Aber an wen? An mich? Wohl kaum! An dich? Vielleicht, aber dann nhr per Zufall. Nein, meine Gratulation gilt dem Pflog, bzw. dem, was daraus geworden ist: enjor.ch!

Heute vor 5 Jahren – am 12.12.2006 – habe ich zu bloggen begonnen. Es gab den (oder das) Pflog zwar schon einige Zeit auf Englisch, aber das noch Heute bestehende, beschriebene Blogkonstrukt ist eindeutig dem deutschen am 12.12.2006 entsprungen.

Und ähnlich schwachen, amerikanischen TV-Serien, wurde es immer ruhiger um mein Blog. Nicht bezüglich den «Zuschauern» (diese Zahl blieb erstaunlich konstant) sondern bezüglich mir selbst. Ich schrieb immer weniger und bevorzugte plötzlich Twitter und Facebook zur Selbstdarstellung.

… Eigentlich bemerkenswert.

Und wie jedes Jahr nehme ich mir vor, mich wieder vermehrt um das Aufrechterhalten meines Blogs zu kümmern. Irgendwie jedoch, befürchte ich, dass das nicht wirklich klappen wird.

Obwohl, ich habe schon noch ein-zwei Dinge inpetto, die ich bald kundgeben will und eigentlich nur hier platz haben. 🙂

Noch eine Sache: Kurz nach dem Kauf meines iPhone 3Gs damals, holte ich mir eine App zum bloggen. Inzwischen hatte ich sie gelöscht und Heute aus aktuellem Anlass hervorgeholt. Zum Glück! Ich weiss nicht, was die genau verändert haben, aber plötzlich ist die App super und ich habe den ganzen Post damit geschrieben.

… Vielleicht hilft das ja beim Aktuell bleiben!

Cheerio,
Der Pfoff

1 Kommentar

Kommentar verfassen