Mys schrecklich vermuislete Schwyzerdytsch

Ich komme aus Luzern, dem Aargau, Nidwalden, Wallis und Ungarn. Das kann nur schief gehen. Also aufgewachsen bin ich ja in Nidwalden. Da spricht man schon mal ganz seltsam. Ich kann es kaum nachmachen, aber es hat zumindest nach vielen U gleich ein I. Verstehst dui? Angenommen habe ich das aber nie. Vielleicht, weil Stansstad […]

Interessante Begegnung im Zug

Ich bin erstaunt, was sich gewisse Menschen trauen! Am Samstag war ich in Züri mit Alain und habe mich schliesslich auf nach Hause gemacht. Ich wurde von meinem Kumpel Jaime aus Panama in meiner App zu einer neuen Höchstpunktzahl herausgefordert und hatte die Wahl: würde ich ihm den Sieg gönnen und zeigen, dass ich ein […]

Vom stillen Mauerblümchen zur Gesprächsfressenden Pflanze

Manchmal sind Charakter-Upgrades nicht unbedingt besser. Wie alle seltsamen Menschen mit Blogs war ich früher total verschlossen, leise und enorm scheu. Ich hielt jeden anderen für was besseres als mich selbst und erstarrte deshalb vor quasi jedem in Ehrfurcht. Aus genau diesem Grund sprach ich dann auch selten, sondern hörte eher zu. «Früher» bedeutet wohl […]

Scheisse ist das Thema Nummer 1!

Zumindest schien es mir gestern so. Schon am Morgen im Zug unterhielten sich zwei Personen scheu über ihre Magenbeschwerden am Wochenende. Im Büro angekommen informierte man mich, dass gerade eine Magendarm-Grippe rumginge. Später kam ein Kumpel ins Büro und sagte er hätte kaum geschlafen. Etwa eine Stunde später unterhielten sich zwei Arbeitskollegen darüber, wie oft […]