#neophil VS #neophob

Ich bin total neophil und möchte immer das aller aller aller aller Neuste am liebsten schon drei Tage bevor es fertig ist. Ich bin damit nicht alleine aber es gibt auch das Gegenteil.  Als Neophobie wird die Angst vor etwas Neuem, unbekannten Situationen, neuartigen Dingen oder fremden Personen bezeichnet. Menschen und Tiere mit der Angst […]

Der englische Friedhof

Mein Bruder erzählte mir einst von einem unheimlichen Geisterfriedhof in Meggen. Irgendwann nahmen wir allen Mut zusammen und gingen auch dort hin. Es war anders als erwartet. Ich weiss nicht genau wie lange es her ist, aber ich war so um 18 Jahre alt. Damals verbrachte ich viel Zeit mit Caroline und ihrem damaligen Freund. Wir […]

Stichtag für Apple Music

Heute läuft das iTunes Match meines Mannes ab. Zeit also zu entscheiden, ob wir Apple Music behalten.  Fangen wir mit den Fakten an: Wir sind nun insgesamt 70 Tage bei Apple Music. In dieser Zeit habe ich genau 88 Songs zu meiner Mediathek hinzugefügt. Man kann aber nun natürlich nicht einfach 88 x CHF 1.90 […]

«Beim nächsten Mal dann!»

Das sagt man doch so, wenn man irgendwas verpasst. Wir waren gerade in der Provence und haben ganz viele, wirklich grossartige Dinge getan. Aber wir haben auch das eine oder andere verpasst. Zum Beispiel wollten wir den Lavendelweg in Sault machen. Oder das Museum von L’Occitane anschauen. Für beides fehlte die Zeit, weil wir an […]

Wie war das wohl für die Älteren damals?

Während dem Schreiben des gestrigen Beitrags, ist mir noch etwas in den Sinn gekommen: Marijas Nichte.  Ich habe von ihr schon mal berichtet und euch erzählt, wie ich mit ihr gespielt habe. Sie kennt mich wirklich gut und fragt anscheinend auch oft nach mir. Das ist ja kein Wunder: Wenn ich mich mit dieser Familie […]

Manchmal hasse ich mein altes Ich.

weil es mir Dinge eingebrockt hat, die mich noch Heute negativ belasten. Meistens wahrscheinlich wider besseren Wissens. Manchmal aber bestimmt auch ganz Bewusst mit dem Gedanken: «Das ist dann das Problem des Zukunftsrenés». Zum Beispiel meine ganze gesundheitliche Misere. In erster Linie meine ich damit natürlich mein Gewicht – ansonsten bin ich ja eigentlich einigermassen […]

Die Schweiz hat ein akutes Gewaltproblem

Es ist absolut erschreckend. Man hört es immer wieder in den News. Irgendwelche Leute drehen durch und schiessen um sich, töten Menschen. Diese Täter werden immer Jünger und die Auswüchse dieser Amokläufe werden immer grotesker, beängstigender. Zumindest im Ausland. (moi ist übrigens in der Schweiz, für alle, die das nicht wissen) In Amerika, dem Land […]

Das Cern, der LHC, das Schwarze Loch … Hab‘ ich mich jemals gefragt?

Ein Zeitungsartikel hat sich Gestern meine Aufmerksamkeit geschnappt. Da stand als grosse Überschrift unter einem für mich sehr bekannt wirkenden Bild: «CERN: LHC wird stillgelegt» Nun, warum ist das für mich nun interessant? Abgesehen davon, dass ich mich doch einfach  für sowas interessiere, gibt’s da doch nichts… oder? doch! Natürlich!! Und zwar spielt das CERN und […]

TAG DER ANGST

Prolog AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHH Episode 1: Mobility Ich bin ja bekannt für die Tatsache, dass Kundenmeetings nicht gerade mein liebstes ding sind. Und das aus dem einfachen Grund, dass ich ein präkausaler Soziophobe. Erschwerend wird das ganze, wenn wir irgendwo hingehen und der Kunde nicht zu uns kommt. Kurz vor einem Nervenzusammenbruch stehe ich jedoch, wenn ich […]

AAUUAAA MEIN ZAHN!!!

Womit wir wiedereinmal beim Punkt der Soziophobie wären. Seit kurzem tut mir mein Zahn weh – es scheint ein Weisheitszahn zu sein. Ich habe jedoch viel zu viel Angst um zum Zahnarzt zu gehn. Nicht, weil ich angst vor Zahnärzten generell hätte, sondern weil ich angst vor Menschen hab – aaahhh – und ich dachte […]