9 Jahre Blogschreiben. Was nun?

Normalerweise sinniere ich am Blog-Geburtstag ja über das vergangene Jahr. Dieses Jahr werde ich das aber aus zwei Gründen nicht tun:

Einerseits ist heute Samstag. Da schreibe ich ja normalerweise nicht und die Leute lesen auch kaum meine Beiträge.

Andererseits steht ein anderes, viel besseres «Jubiläum» vor der Türe als 9 Jahre. 9 Jahre sind nichts. Das ist wie 29 Jahre alt zu sein oder für etwas CHF 19.95 zu zahlen. Nur speziell weil es kurz vor was richtigem ist.

Nächstes Jahr wird der Blogeburtstag an einem Montag sein (vielen Dank, Schaltjahr) und dann werden wir die erste Dekade feiern können. Natürlich gibt es trotzdem einen Cake. aber der ist für den Blog ganz alleine.

kuchen

Ich danke denen, die schon seit 9 Jahren dabei sind für ihre Treue. Oder wahrscheinlich eher «dir für deine» 🙂

Habt einen schönen Sonntag!

Pfoffie

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Herzlichen Glückwunsch im Blog zum 9. Geburtstag, diese 9 Jahre sind mega schnell vorbei! Nächstes Jahr gibt es dann ein Jubieleum, 10 Jahre Blog!!!…
    Leider bin ich noch nicht so lange dabei, da ich es noch nicht kannte!
    Aber dafür umso mehr, ich lese jeden tag es ist auch sehr Intressant!
    Wünsche Euch einen schönen Sonntag, und morgen einen guten Start!!!…
    Ich erhole mich vom gestrigen Weihnachtsmärt in Stans!
    Tschüss bis bald!
    Liebs Grüessli
    Mami

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.