9. September 2015 um 12:01 Uhr, 1 Kommentar

Wie enttäuscht werde ich sein? Ein Apple Forecast.

Heute Abend um 7 findet mal wieder eine Apple Präsentation statt. Das nächste iPhone und ein neues AppleTV werden erwartet. Aber was erwarte ich?apple

Ich erwarte ja eigentlich nichts mehr von Apple. Natürlich bin ich noch immer überzeugt genug von ihren Produkten um treu zu bleiben, aber sie haben seit Jahren nichts Neues mehr vorgestellt, dass in mir einen wirklichen Kaufwunsch ausgelöst hätte. Ja, ich habe mir ein iPhone 6 gekauft – aber einfach weil es an der Zeit für ein neues Smartphone war. Bei jeder Präsentation bin ich jedoch erneut voller Hoffnung auf … irgendwas halt. Irgendwas, das mich aus den Socken haut, irgendwas, dass ich einfach haben will. Nun, was können wir heute erwarten?

Allen voran wäre da das iPhone. Da die Gerüchte ja immer genauer werden und immer häufig richtig liegen, können wir uns da schon ein sehr gutes Bild machen. Es wird wohl iPhone 6S heissen, wie das iPhone 6 aussehen, einen besseren Prozessor, Force-Touch und wahrscheinlich einen neuen rosa Farboption erhalten. Ich versuche grad ein Gähnen zurückzuhalten, aber es gelingt mir nicht.

Auch ein neues iPad könnte eingeplant sein. Grösser, mit Stift und dem Namenszusatz «Pro». Das langweilt mich fast noch mehr als neues iPhone. Man könnte mir vorwerfen, dass mich diese Dinge nicht interessieren, weil ich sie mir nicht leisten kann oder will. Vielleicht stimmt das sogar. Auf die iPhone xS-Besitzer war ich immer eifersüchtig. Die iPhone xS waren meistens nämlich wirklich besser während die iPhones ohne S sich eher wie Prototypen anfühlen. Ein iPad aber, möchte ich wirklich nicht.

In der Pipeline stehen auch noch das neue OS X und das neue iOS. Auf das neue OS X werden wir wohl noch etwas warten müssen. iOS wird aber sicher sehr bald verfügbar sein: Sowohl das neue iPhone als auch das neue iPhone werden es vorinstalliert haben. Wirklich warten tu ich auf iOS 9 nicht: Ich bin mit #8 soweit zufrieden und viele Neuerungen bringt iOS 9 eigentlich nicht. Das System soll aber natürlich vor allem «unter der Haube» verbessert werden und darüber freut man sich als iPhone-User immer. Ich hoffe, dass sie Apple Music verbessern. Da gibt es nämlich noch so einige Baustellen die bisher mehr als nur brach lagen.

Worauf ich seit Jahren warte ist ein neues Apple TV. Ich liebe unser Apple TV und wir benutzen es wirklich sehr oft. Etwas, das ich am Anfang niemals erwartet hätte. Aber langsam wird es Zeit für eine Veränderung. Ich wünsche mir eine Revolution, wäre aber schon mit einer angemessenen Evolution zufrieden. Man erwartet einen App Store, eine neue Fernbedienung und Siri. Ob mich das dann aus den Socken hauen wird?

Was erwarte ich also? Auf einer Skala von 1-10 wo «10» für «extreme Enttäuschung» steht, erwarte ich eigentlich eine «8». Leider. Da ich deshalb aber mit geringen Erwartungen an die Sache rangehen werde, wird es vielleicht eine 7 oder sogar eine 6!

Ich würde mich wirklich sehr freuen, mal wieder wirklich etwas neues, technologisches kaufen zu wollen.

Und ihr? Erwartet ihr von Apple überhaupt noch irgendwas?

Cheers,
Pfoffie

One thought on “Wie enttäuscht werde ich sein? Ein Apple Forecast.”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.