6. Januar 2009 um 0:23 Uhr, 4 Kommentare

Geister, Alexander Rossa, Uri Geller und Pro7

Das war ja mal wieder was… Kurz nach dem Donner-Gonger (wie passend und ICH WUSSTE ES) musste natürlich eine Galileo Mystery-Episode gezeigt werden. Es ging – natürlich – um Geister. Dabei wurde eine offenbar unscheinbare Familie porträtiert, die behauptet, dass es in deren Wohnung spukt. Natürlich sind sie felsenfest davon überzeugt, dass es dafür eine natürliche, wissenschaftliche Erklärung geben muss. Ey-Mann Abdallah (übrigens, viel Glück zum Geburtstag) hat natürlich recherchiert und befindet, dass sich diese ominöse, gutbürgerliche Familie Rossa nicht ins Rampenlicht stellen will und somit diese Geschehnisse nicht erfunden hat.

In der Wohnung von Familie Rossa fanden meine Augen jedoch einige okkulte Gegenstände vor, die mich dazu veranlagten, im Internet mal nach diesem Namen zu suchen. Und – oh wunder – der währte Herr hat sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag.

Aber mal kurz ein Zwischeneinschub: Um das Niveau der Sendung zu heben wurde im Verlauf herausgefunden, dass möglicherweise Psychokinese für einige der (ganz bestimmt nicht erlogenen) Vorkommnisse verantwortlich sein könnte. Natürlich musste da ein Fachmann für Lug und Betrug hin. Und wer käme da besser in Frage als der echat-schatjim-schalosch Uri (Michelle) Geller? – Oh schrieb ich gerade Lug und Betrug? Ich meinte natürlich Lug und Betrug, wollte aber eigentlich Psychokinese schreiben.

Ein Blitz zurück auf Alexander Rossa. Denn dieser Herr gutbürgerlicher, vertrauensvoller Informatiker hat vier okkulte oder auch spirituelle Bücher geschrieben und eine Website, auf welcher dieser seine Bücher verkauft.

Fassen wir also zusammen:
– Alexander Rossa glaubt bestimmt nicht an eine wissenschaftliche Erklärung – Er selbst ist keine.
– Alexander Rossa will ganz bestimmt mit diesem Beitrag Publicity erreichen.

Dass wir dafür auch noch Uri the brain slayer anhören und -sehen mussten, unterstreicht das alles nur noch.

Damit auch ich das ganze noch unterstreichen kann, mache ich hier ein plakatives, grosses Ausrufezeichen:

!

greez vom Pfoff

4 thoughts on “Geister, Alexander Rossa, Uri Geller und Pro7”

Kommentar verfassen