14. Oktober 2008 um 23:59 Uhr, 3 Kommentare

Shiya – by Pfoffie (Es geht auch in Farbe)

Es kreiert mit mir. Und, sozusagen als Antithese zu meinem gestrigen Werk, veröffentliche ich hier nun das Bild Shiya – Shiya heisst auf Spanisch (= Japanisch) in etwa so viel wie Aussicht. Aussicht ist jedoch – zumindest für uns deutschsprachige Zeitgenossen – ein eher langweiliges, uninteressantes und gar verbrauchtes Wort. Deshalb musste ein – von uns – unverbrauchtes Wort her, was schlussendlich dasselbe Aussagt und damit halt eben das Bild als das bezeichnet, was es ist: Eine Aussicht.

Shiya - by Pfoffie

Für alle, die nicht erkennen, was das schlussendlich Darstellen soll: Shiya zeigt die Aussicht aus einer Höhle auf einem Berg. 🙂 cool, ne?

Der gegenüberliegende Berg, so finde ich, ist mir doch relativ gut gelungen – der Rest… naaaja.

Wie auch immer… Ich hoffe ich konnte mein düsteres Image ein bisschen lösen 🙂 hihi

greeez pf

3 thoughts on “Shiya – by Pfoffie (Es geht auch in Farbe)”

Kommentar verfassen