1. Juli 2008 um 12:29 Uhr, 3 Kommentare

iPhone Abos in der Schweiz

*Pfoffdude ist Glücklich*

Knappe 200 schweizer Franken verlangt Swisscom, wenn man das neue iPhone 3G zusammen mit einem Abo kauft, dass 55 schweizer Franken im Monat kostet. Das sind dann letztendlich 15 Franken mehr als ich jetzt Zahle, ich erhalte aber im mindesten eine Verdoppelung des Serviceangebots (Vom iPhone mal ganz abgesehen).

Yeahu! Wenn man dann noch die „zukünftigen Einsparungen“ (dazu später mehr) einberechnet, sieht’s gut aus, dass ich trotz diesen Gaggiausgaben trotzdem (mal wieder) überleben werde. Ist das nicht cool? 🙂

Und ich sag euch eins: Mit iPhone, iMac, Swisscom-Tripleplay und meiner neuen HD-Kamera werde ich dann zufrieden sein, für mindestens ein Jahr – und das schwöre ich hier und jetzt! 🙂

Für alle die sich übrigens auch für die Abos interessieren: Hier gibt’s die Infos

Und wie der Khurer sagen würde: *i’m so excited*

Greeez iPf

3 Gedanken zu „iPhone Abos in der Schweiz“

Kommentar verfassen