keines dieser Bilder… Seilpark semirulez

Auch wenn ich auf keinem einzigen der auf dem vorherigen Post gezeigten hindernissen rumgeturnt bin, hab ich doch 3 und 1.9/3 parcours geschafft im Seilpark auf dem pilatus…
war ein cooles erlebnis und hat echt spass gemacht (wenn ich nicht gerade irgendwo vor angst fast in die hosen gemacht hab oder irgendwo fest hing und mich hochziehen sollte aber einfach keine kraft mehr hatte [obwohl, das war auch lustig irgendwie]) – aber rodeln ist viel einfacher und chilliger 🙂 aber teurer… glaub ich 🙂

jetzt frag ich mich, ob ich morgen rundfliegern soll um mich seelisch aufs fallschirmspringen vorzubereiten 🙂

viele grüsse, vom pfoff

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Ey, Mann, was ist denn mit DIR los? Seilparcour? Fallschirmspringen? Wirst du als nächstes zum Trasseur oder was? Mensch…da muss ich mein Sitzfleisch wohl doch mal aus dem Poäng schälen und wenigstens mal zur Zwischenwelt GEHEN statt fahren…Wie ich sehe bist du fleissig am Abnehmen…Find ich cool, echt! Weiter so! *knuff*

  2. ich? abnehmen? haha… was für eine törichte aussage… naja ok… stimmt zwar, aber meine ernährungsdude-in hat gesagt, ich sollt bereits 20kg abgenommmen haben…

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.