Schlagwort: Weisheit

15. September 2017 um 12:00 Uhr, 1 Kommentar

«Weisheit» des Tages

18. August 2017 um 12:00 Uhr

«Weisheit» des Tages

28. April 2017 um 12:00 Uhr, 1 Kommentar

«Weisheit» des Tages

Das ist ja leider eher eine Headline als tatsächlich eine Weisheit. Aber wen interessiert das schon? Oh mein Gott, ich bemerke grad, dass ich beim Der-Postillon arbeiten könnte sollte!

14. August 2015 um 12:02 Uhr

«Weisheit» des Tages

11. August 2015 um 12:09 Uhr

«Weisheit» des Tages

Ich habe keine angst vor fleischfressenden Pflanzen, weil ich ein pflanzenfressendes Fleisch bin.

18. Februar 2010 um 8:46 Uhr

«Weisheit» des Tages

Es ist mal wieder Zeit für eine «Weisheit» des Tages, die sich gerade eben neben meinen Ohren abgespiekt hat: Kind, aus dem Nichts: „Mami, warum heissen Himbeeren eigentlich Himbeeren?“ Mutter: „Weil die vom Himbeerstrauch kommen!“ Ohhh da hat aber eine beim Discovery-Channel aufgepasst, hä!? 🙂 Ich stell‘ mir grad die den Himbeerstrauch entdeckenden Botaniker vor: […]

17. November 2008 um 8:58 Uhr

„Weisheit“ des Tages

Nicht nur ich bin eine Bombe der Originalität. Auch meine Umgebung erfindet immer mal wieder die eine oder andere „Weisheit“ des Tages. In diesem Fall ist es eine Weisheit, welch ihren Ursprung in den Gehirnwindungen meines Freundes, Daníju, machte. Wie nennt man hochexplosive Katzen? Dynamietz! Greez pf

20. Juni 2008 um 7:42 Uhr, 4 Kommentare

„Weisheit“ des Tages

Welchen Tauben sollte man kein Brot hinwerfen?Denen, die nichts hören. Unterstützt den Gehörlosenbund… greez pf

18. April 2008 um 15:31 Uhr, 2 Kommentare

„Weisheit“ des Tages

Vom Programmierer zu Programmierern: Hätte es vor 2000 Jahren schon automatisierte Garbage collectors gegeben, müssten wir uns Heute nicht mit der Bibel rumschlagen. pf

8. Januar 2008 um 10:09 Uhr

„Weisheit“ des Tages

Es ist nicht das Gewicht, sondern das Verhältnis des extra-arachäen Bruttogewichts zum Bruttogewicht der Arachis hypogaea, was den Wert eines Chlaussackes ausmacht. … pfoff