Mein neues Buch: «das Leben ist nah.»

Auch mein neues Buch ist nicht lesenswert; aber auf jeden Fall sehenswert! Vor zwei Monaten ging’s mir sehr schlecht. Ich hatte keine Energie mehr für nichts und insbesondere nicht für meine künstlerischen Wünsche. Dazu kam dann auch noch Arbeitslosigkeit, die mich zuerst noch weiter nach unten drückte. Aber schliesslich konnte ich aus der neu gewonnenen […]

Ich bin mein Psychialog

Es gibt nur eine Person, die mir helfen kann und bei der ich mich ausheule. Diese Person bin ich selber. Ich war noch nie jemand, der anderen gross mit seinen Problemen in den Ohren liegt. Die Sache ist eher anders rum und das finde ich auch gut so. Anderen zuzuhören, ihnen meine Gedanken zum Thema […]

Mal wieder antizyklisch

Beziehungen kommen und gehen, Freunde bleiben ein Leben lang Das sagt zumindest die Binsenweisheit und wie viele andere habe auch ich sie stets iteriert. Doch wie bei so vielem in meinem Leben entspreche ich auch hier nicht dem Standard. Vor mehr als 8 Jahren habe ich Daniel kennengelernt, vor bald drei Jahren haben wir geheiratet. […]

In Musik ertrinken

Manchmal holt mich Musik aus der tiefsten Trauer. Manchmal zieht sie mich noch weiter rein. Beides ist immer das Richtige. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch mit der Tendenz, die Gefühle von anderen gut zu verstehen. So gut, dass sie schnell zu meinen eigenen werden, selbst wenn die Sache an sich mich gar nicht unbedingt […]

Pfoffie heult über dem Sempachersee

Gestern war ich irgendwo neben dem Sempachersee als es mir plötzlich unvermittelt Tränen in die Augen jagte. Nein, mir ist nichts ins Auge geflogen und nein, ich habe auch nicht aus Trauer geweint. Es waren Tränen der Freude. Aber warum? Am Morgen fuhr ich mit dem Zug nach Nebikon. Normalerweise fahre ich ja nach Zofingen, […]

Ich möchte (auf keinen Fall) wie Alan Turing sein.

Gerade haben wir «The Imitation Game» geschaut. Einen grossartigen Film mit Benedict Cumberbatch über das Leben von Alan Turing und das Knacken der Enigma-Maschine. Ich empfehle jedem, den Film zu schauen. In mir hat er einige Fragen und Gedanken ausgelöst, die nicht unbedingt direkt etwas mit dem Film an sich zu tun haben. Dennoch möchte […]