Schlagwort: trauer

30. November 2017 um 13:33 Uhr

Mein neues Buch: «das Leben ist nah.»

Auch mein neues Buch ist nicht lesenswert; aber auf jeden Fall sehenswert!

3. April 2017 um 12:00 Uhr

Ich bin mein Psychialog

Es gibt nur eine Person, die mir helfen kann und bei der ich mich ausheule.

14. Oktober 2016 um 12:00 Uhr

Mal wieder antizyklisch

Beziehungen kommen und gehen, Freunde bleiben ein Leben lang

14. Juli 2016 um 12:00 Uhr, 1 Kommentar

In Musik ertrinken

Manchmal holt mich Musik aus der tiefsten Trauer. Manchmal zieht sie mich noch weiter rein. Beides ist immer das Richtige.

25. Juni 2015 um 12:15 Uhr, 2 Kommentare

Pfoffie heult über dem Sempachersee

Gestern war ich irgendwo neben dem Sempachersee als es mir plötzlich unvermittelt Tränen in die Augen jagte. Nein, mir ist nichts ins Auge geflogen und nein, ich habe auch nicht aus Trauer geweint. Es waren Tränen der Freude. Aber warum?

2. Februar 2015 um 13:32 Uhr

Ich möchte (auf keinen Fall) wie Alan Turing sein.

Gerade haben wir «The Imitation Game» geschaut. Einen grossartigen Film mit Benedict Cumberbatch über das Leben von Alan Turing und das Knacken der Enigma-Maschine. Ich empfehle jedem, den Film zu schauen. In mir hat er einige Fragen und Gedanken ausgelöst, die nicht unbedingt direkt etwas mit dem Film an sich zu tun haben. Dennoch möchte […]