Eine Woche ohne Smartphone

So nun ist diese schreckliche Zeit endlich vorbei. FAZIT! Es war echt eine interessante Woche. Ich hatte es zwar befürchtet, aber wirklich klar war mir nicht, wie sehr ich von diesem Ding abhängig bin. Es begann schon am Montagmorgen: Fast jeden Morgen frage ich – zumindest im Sommer – Siri, wie das Wetter wird. Daraufhin […]

Kein Smartphone, Tag 1

Viel kann ich dazu noch nicht sagen. Dazu müsste ich ja theoretisch heute Morgen auf dem Arbeitsweg den Beitrag geschrieben haben. Und das kann ich ohne Handy ja gar nicht. Somit habt ihr richtig geraten: ich habe diesen Beitrag schon gestern geschrieben. Ich frage mich, was ich wohl heute Morgen im Zug gemacht habe ohne […]

Das Smartphone Experiment

Alain sagte er ginge in die Migros, ohne Handy, das müsse laden. Unvorstellbar! Wirklich, ich verlasse das Haus nicht ohne mein iPhone und wenn, dann ist es ein Versehen und ich hasse es. Ich bin sogar schon zurück in die Wohnung um es zu holen und habe dafür den Zug verpasst. Das würde ich nicht […]

Verspätungen sind schrecklich!

Am letzten Freitag wurde ich mit Verkehrsmittelproblemen konfrontiert. Eines davon war am schlimmsten. Zuerst mussten wir auf den verspäteten Zug warten und danach kam ich mit Caroline in den Stau. Irgendwie finde ich das Staustehen fast schlimmer. Man ist so gefangen, muss weiterhin aber aufmerksam bleiben und kann deshalb nichts anderes tun ausser warten. Als Beifahrer […]

Opera Mini…

Ja, richtig gelesen, es ist wieder zeit für einen – *träller* Opera-Browser-Fanpost *trompet* Ihr könnt euch nicht mehr an die Anderen erinnern? Da lockte ich mal mit dem Firefox und ein anderes Mal pries ich seine neuste Version für Desktopcomputer an. Doch was mache ich Heute? Natürlich ihn wiederum anpreisen. Ihr denkt jetzt, dazu bräuchte […]