Nintendo Switch – Review

Die Switch hat mich seit dem ersten Video interessiert, was eigentlich keine Nintendo-Konsole je geschafft hat. Aber hält sie auch ihre Versprechen? Diesen Artikel lest ihr übrigens auch im neuen Regiolive-Magazin und in Kürze auf der Regiolive-Website. Die zentralen Konzepte der Switch sind Mobilität und Wandelbarkeit. Grundsätzlich handelt es sich um ein Gerät, das man […]

A CURE FOR WELLNESS – Filmreview

Schlechte Schweizer Klischees, wunderbare Bilder und eine lange, verworren verwirrende Story. Kann das gut sein? In A Cure for Wellness geht es zusammengefasst um einen erfolgreichen, jungen «Irgendwas mit Finanzen»-isten, der den CEO seiner Firma in der Schweiz von einem Churort abholen soll. Dieser Churort befindet sich ganz offensichtlich im allseits bekannten Kanton St. Aarbünden […]

Obduction – Game Review

Eine Million Dollar und drei Jahre später ist es endlich da. Haben sich das Zahlen und Warten gelohnt? Obduction war ein Kickstarter-Projekt und deshalb prädestiniert seine Unterstützer zu enttäuschen. Jedes von mir unterstützte (oder erschaffene) Crowdfunding-Projekt konnte entweder seine Deadline oder Versprechungen nicht einhalten. Bei Obduction war es sogar beides. Es wurde monatelang verschoben und […]

Star Trek Beyond – Review

Ein neuer Star Trek film gefilmt von einem Fast and Furious Regisseur. Das kann nichts werden. Trotzdem ging ich ihn natürlich schauen. Man ist ja schliesslich ein Fan, aber man soll ja auch skeptisch sein. Nun, die Enterprise ist nun endlich auf einer 5-Jahre-Mission und erlebt dort endlich irgendwelche Dinge. Ganz objektiv gesehen, und das […]

Game-Review: Mirror’s Edge Catalyst

Da drüber, hier drunter und dann ein Sturz in den Tod Eigentlich hätte ich No Man’s Sky testen wollen, aber das wurde ja verschoben. Etwas zögerlich entschied ich mich dann für Uncharted 4, obwohl ich da eigentlich noch mitten in Teil zwei bin. Wie aus dem Nichts wurde dann aber Mirror’s Edge Catalyst veröffentlicht und […]

X-Men Apocalypse Review

Ich bin verwirrt. Nicht wegen dem Ende. Gestern bin ich nach Basel gereist um den neusten X-Men-Blockbuster anzusehen. Ihr fragt euch, warum in Basel? Nun, ich habe da so eine Tradition mit Lilith: Wir schauen uns jeden X-Men gemeinsam an. Diese «Tradition» haben wir zwar erst seit dem letzten Film. Aber jede Tradition muss irgendwann […]

Meine neue Review App

Ja, ich habe es schon wieder getan: Ich hatte eine Idee und musste sie einfach umsetzen. Wie ihr wisst, schaue ich oft irgendwelche Filme oder sonstwas und möchte euch danach davon berichten. Für mich ist es aber meistens ziemlich schwer, etwas wirklich gut und ehrlich kritisieren zu können. Der Grund dafür ist einfach und ein […]

Erstes Review zum interaktiven Film @lateshift_movie

Ist dieser Film das Ende unseres 100 Autoren Projekts? Dass ich auf diese «Wähle dein eigenes Abenteuer»-Bücher stehe, ist spätestens seit unserem 100 Autoren Projekts klar. Dass mir dieses Konzept auch in anderen Medien gefällt, solltet ihr seit meinen Reviews zu «Until Dawn» und «Beyond: Two Souls» wissen. Mit Late Shift kam diesen Monat nun […]