Alle Blicke sind nach vorn gerichtet – Teil N

Letzter Teil der Kurzgeschichte über Mord, Totschlag und wahre Begebenheiten. Teil N Gerade eben habe ich das Haus verlassen und mich auf den Weg zur Busshaltestelle gemacht. Mein neuer Freund wird dort gleich ankommen und ich bin total aufgeregt. Er ist echt ein lieber und heute will ich ihm einerseits sagen, wie ernst es mir […]

Alle Blicke sind nach vorn gerichtet – Teil M

Nächster Teil der Kurzgeschichte über Mord, Totschlag und wahre Begebenheiten. Teil M Die Sache mit Nadja macht mich echt fertig, nein wütend. Warum betrügt die mich mit so einem bescheuerten Wichser und warum sagt sie es mir erst jetzt. Jetzt kommt sie plötzlich, aus dem Nichts und macht schluss. Wer bin ich denn? Ich sehe […]

Alle Blicke sind nach vorn gerichtet – Teil O

Eine mehrteilige Kurzgeschichte über Mord, Totschlag und wahre Begebenheiten. Teil O So mag ich das Busfahren. Es ist später Abend; kaum jemand fährt jetzt noch irgendwohin. Das bedeutet, dass der Bus schnell vorankommt und es viele leere Plätze hat. So kann ich meinen Favoriten wählen: die zweithinterste Sitzgruppe. Zwei Plätze gleich vor einem vierer Abteil; […]

#Fargo (P)Review

Netflix wollte mich immer dazu bringen Fargo zu schauen aber ich war mir sicher dass das nichts für mich ist. Jetzt steht Season 2 an. Wie stehe ich nun dazu? Ich weiss nicht, wie ich schliesslich dazu kam, Fargo doch zu schauen. Möglicherweise weil es mir ununterbrochen von Netflix via Werbung aufgedrängt wurde. Vielleicht weil […]

Das Schreiben ist manchmal fies

(Achtung Spoiler zu «der normalste Tod») Während ich «der normalste Tod» schrieb und dabei die Protagonistin immer und immer wieder vor’m Sterben rettete, wurde mir etwas wirklich Schlimmes klar: Schreiben ist manchmal richtig fies. Am Montag wurde sie ja vor dem 11. September gerettet. Einfach mal so salopp und im Deus-Ex-Machina Stil durch direktes eingreifen […]

Kurzgeschichte: Kannib’Ali

Schon wieder eine Kurzgeschichte. Ja, mein Gott, es sprudelt halt manchmal. Ich wünschte ich hätte einen solchen Schreiber-Drive auch bei anderen Dingen haha. Heute geht’s um ne genervte Kassiererin und Heute geht’s weiter auch mal um Gewalt haha. Als für alle, die das lesen und vielleicht irgendwas reales darin suchen (Mami… 🙂 ), keine Angst: […]

Die Schweiz hat ein akutes Gewaltproblem

Es ist absolut erschreckend. Man hört es immer wieder in den News. Irgendwelche Leute drehen durch und schiessen um sich, töten Menschen. Diese Täter werden immer Jünger und die Auswüchse dieser Amokläufe werden immer grotesker, beängstigender. Zumindest im Ausland. (moi ist übrigens in der Schweiz, für alle, die das nicht wissen) In Amerika, dem Land […]

Eine Minute

Ein verdrecktes Zimmer und ein schmutziges Bad. Der Mann im Raum hört schreie aus der Wohnung oberhalb. Wahrscheinlich ein Streit. Er hat mit seiner Freundin keinen streit. Sie ist im Bad und war vorher auch kurz laut. Der Nachbar schien es nicht zu mögen, er polterte gegen die Wand. „Halten Sie mal die Klappe!“, schrie […]

RIP: Pli und Pluya v. Gelbfaltenschirmling

Bis zu jenem schicksalshaften Tag hatte die Freundschaft zwischen mir und den von Gelbfaltenschirmlings lange (zweitägige) Tradition. Natürlich habe ich demnach auch viele Bilder von Pli und Pluya. Es ist ein schmerzlicher Abschied und deshalb will ich hier ein kleines Memorial setzen für Pli und Pluya von Gelbfaltenschirmling – Die besten Freunde, die man auf […]

Entführung und Mord in Littau!!!

Die folgende Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit. 07:00 Uhr Heute Morgen in Littau. Pli und Pluya von Gelbfaltenschirmling wachten auf, öffneten ihre Köpfe und wussten noch nicht, was auf sie zukommen würde. Es war ein wunderschöner Morgen und Pluya freute sich sehr, denn sie schienen Nachwuchs zu kriegen. Um Sieben Uhr dreissig dann kam […]