Meine Version von Jetlag

Eigentlich wollte ich die nächsten Tage über jede Stadt schreiben, in der wir waren. Heute wäre tōkyō dran.  Seit gestern fühle ich mich aber irgendwie seltsam in der Magengegend. Hatte mir darüber natürlich keine grossen Gedanken gemacht. Aber am Abend (in meiner Welt «jetzt») wurde es so schlimm, dass ich mit einer Wärmeflasche unverzüglich ins Bett musste. […]