Schlagwort: leben

30. November 2017 um 13:33 Uhr

Mein neues Buch: «das Leben ist nah.»

Auch mein neues Buch ist nicht lesenswert; aber auf jeden Fall sehenswert!

7. Juni 2016 um 12:00 Uhr

Mein Leben in Phasen

«Gerade» ist mir aufgefallen, wie unstet ich bin. Finde ich das gut?

18. Februar 2016 um 11:55 Uhr, 5 Kommentare

Warum wir nach rechts ausweichen (sollten)

Manchmal ist Knigge eben doch unser Freund.

27. Januar 2016 um 11:48 Uhr, 4 Kommentare

Ich möchte niemals aufhören jemand anderes zu werden

Ich habe einen alten Beitrag von mir gefunden. Es ging mir schrecklich und ich hatte nie geglaubt, dass es mir jemals besser gehen könnte.

8. September 2015 um 11:42 Uhr, 2 Kommentare

Ich habe den Wunsch einer fiktiven Person erfüllt

Auf der Toilette lese ich im Moment ab und zu in einem Kurzgeschichtenband von Stephen King. Da passierte gerade eben folgendes: 

17. Juli 2015 um 12:00 Uhr

Meine unrealistische Bucket Liste

Das ist meine Lieblingsliste. Ich nenne die Punkte zwar «unrealistisch» aber im Vergleich zu den «HYPERunrealistischen», sind diese beinahe einfach! Geordnet habe ich diese Liste nach «wie gerne ich das schaffen würde»

15. Juli 2015 um 12:00 Uhr

Meine hyperunrealistische Bucket Liste

Nachdem ich euch gestern von meinen schweren aber realistischen Wünschen erzählt habe, kommen nun die ganz und gar nicht realistischen dran. Eigentlich wäre das meine Lieblingsliste. Denn die unerreichbarsten Dinge sind doch immer die, die man am meisten will.

14. Juli 2015 um 12:11 Uhr, 3 Kommentare

Meine realistische Bucket Liste

Gestern erzählte ich ja von meiner Idee eine Bucket Liste zu erstellen und auch was ich diesbezüglich für Befürchtungen habe. Natürlich habe ich trotzdem einige Dinge aufgeschrieben, die ich theoretisch vor meinem Ableben erschaffen will. Ich habe sie in vier kleine Häppchen verpackt. Heute kommt das Erste: 

13. Juli 2015 um 12:24 Uhr, 6 Kommentare

Sollte man eine Bucket List haben?

Letzte Woche hatte ich die Idee, einen Blogeintrag über Dinge zu schreiben, die ich noch machen, schaffen oder erleben will. Also eine Bucket List. Ich hätte dann alles verschieden gruppiert und in mehreren Posts veröffentlicht. Doch noch bevor ich überhaupt etwas aufgelistet hatte, kamen mir Zweifel:

17. Juni 2015 um 12:02 Uhr

Das Schreiben ist manchmal total schön

So quasi im kompletten Kontrast zu meinen gestrigen Ausführungen, möchte ich euch Heute etwas gutes im Zusammenhang mit dem Schreiben erzählen. Letzte Woche erinnerte ich mich plötzlich noch an andere Geschichten und Charaktere aus meiner Vergangenheit.