A CURE FOR WELLNESS – Filmreview

Schlechte Schweizer Klischees, wunderbare Bilder und eine lange, verworren verwirrende Story. Kann das gut sein? In A Cure for Wellness geht es zusammengefasst um einen erfolgreichen, jungen «Irgendwas mit Finanzen»-isten, der den CEO seiner Firma in der Schweiz von einem Churort abholen soll. Dieser Churort befindet sich ganz offensichtlich im allseits bekannten Kanton St. Aarbünden […]

Schwarzes Licht – eine Horrorgeschichte.

Nach 10 Jahren schaffe ich es endlich, diese alte Geschichte aus der Versenkung zu holen. Viel Spass! Angelise Regardoé stand auf der Brücke über dem feuerrot eingefärbten Bach gleich neben ihrem Haus. War das wirklich Blut? Sie fühlte das zerbrochene Salienit in ihrer Manteltasche, ohne zu wissen, dass man dieses Material einst so nennen würde. […]

Die Warrens-Verschwörung

Ed und Lorraine Warren halfen vielen Poltergeistgeplagten. Aber wem haben sie wirklich geholfen? Ihr wisst ja, ich mag Horrofilme total gern und insbesondere übernatürlicher Horror, der auf wahren Begebenheiten beruht hat es mir angetan. Diese Filme regen mich dann auch immer an, mich mit diesen Fällen auseinanderzusetzen. Ich habe von Ed und Lorraine Warren zum […]

Game-Review: Until Dawn

Ein Horrorgame mit echten Schauspielern und einem grossen Hype drumrum? Das kann nur schlecht werden. Oder? Bei Until Dawn geht es um eine Gruppe Jugendlicher die ein Jahr nach einem «schrecklichen Vorfall» wieder an den Ort des Geschehens zurückkehren. Sie erinnern sich kurz trauernd an den Vorfall und beginnen dann doch mit der Party. Natürlich […]

«The House at the End of Time» – Filmreview

Vor Kurzem wurde mir in irgendeinem Youtube-Video von diesem Film erzählt. Ich solle den unbedingt schauen, wenn mir «Filme mit unerwarteten, mind-bending Twists» gefallen. Ich liebe sowas! Nun, es ist der beste venezuelanische Film, den ich jemals gesehen habe. Bisher auch der einzige. Der Film startet mit einer verletzten Frau in einem Haus. Dann passieren schlimme […]

«CREEP» – Filmreview

Das Found Footage Genre ist tot. Das sagt man doch so, oder? Dummerweise ist es, genauso wie 3D, eines dieser «toten Dinge» die ich sehr mag. «Creep» tut so, als wäre es ein Found Footage Streifen. Aber ist er auch gut?  Dass «Creep» Found Footage ist – beziehungsweise bis zur vorletzten Szene des Films diesen […]

«Der Reklats» – Eine urbane Legende

Die folgende Geschichte beruht auf Tatsachen. Nichts davon wurde erfunden. Der Reklats ist genau so echt wie der Dürre oder der Mottenmann. Berichte über ihn findet man in Aufzeichnungen bis zurück ins Jahr 1578. Dort wurde er erstmals offiziell so genannt. Ich gehe davon aus, dass der Reklats eine Art Dämon ist. Doch so genau kann […]

Heute Abend werde ich versuchen euch zu gruseln

Auf dem deutschen PayTV-Kanal FOX wird heute Abend das Staffelfinale von American Horror Story ausgestrahlt. Passend zu diesem Anlass werde ich eine neue, gruselige Kurzgeschichte veröffentlichen. Ich habe versucht, endlich mal etwas wirklich Unheimliches zu schreiben. Eigentlich wären «Horrorgeschichten» genau das, was ich am liebsten schreiben würde. Doch es ist leider eher das, was ich – meines Erachtens – […]

American Horror Story: Ring

Wer mich kennt, kennt meine Vorliebe für Unheimliches. Wer auf diesem Blog ist und das nicht bemerkt hat, hat offenbar den letzten Post verpasst. Der Horrorfilm «RING» war lange Zeit mein Lieblingsfilm, sowohl die japanische Originalfassung, als auch das amerikanische Remake. Ich gebe sogar offen zu, dass mir das Remake mit Naomi Watts (übrigens ab Donnerstag […]

Moon, Dorothy Mills und Daybreakers

Es ist mal wieder Review-Zeit! Der Titel des Posts verrät natürlich schon, um welche drei Filme es sich handelt (Nein, es handelt sich nicht um einen Film mit dem Titel Moon, Dorothy Mills und Daybreakers). Und wer Gestern bzw. Vorgestern zu späten Stunden noch wach war und einer meiner heissgeliebten Facebook-Freunde ist, hat vielleicht sogar […]