Die Wissenschaft dahinter

Es ist nicht so wie es aussieht. Letzte Woche habe ich vier unheimliche Geschichten erzählt. Heute versuche ich sie so wissenschaftlich wie möglich zu erklären! In meiner Zeit als ich «glaubte» brachte ich oft genau die letztwöchigen Geschichten als «Beweise» an. Mein Interesse an echter Wissenschaft, sowie viele viele Dokus über Grenzwissenschaftliches und Übernatürliches haben mir […]

Der wütende Kunde

Zum Abschluss eine kurze aber für mich zumindest intensive Geschichte. Die gestrige ist eigentlich meine liebste Gruselgeschichte. Diese hier bietet weniger Spannung, verfolgt mich aber bis Heute und lässt mich manche Nächte kaum schlafen.  Es geschah zwei Monate nachdem ich Daniel kennenlernte. Mein jetziger Ehemann wohnte in Chur und wir führten eine Wochenendbeziehung. Fast jeden […]

Der englische Friedhof

Mein Bruder erzählte mir einst von einem unheimlichen Geisterfriedhof in Meggen. Irgendwann nahmen wir allen Mut zusammen und gingen auch dort hin. Es war anders als erwartet. Ich weiss nicht genau wie lange es her ist, aber ich war so um 18 Jahre alt. Damals verbrachte ich viel Zeit mit Caroline und ihrem damaligen Freund. Wir […]

Die riesenhaften Wesen im Wald

Der Auftakt zu meinen wahren Gruselgeschichten machen die riesigen Wesen im Wald. Als Kind habe ich sie in klaren Mondnächten weit weg gesehen. Als Erwachsener sah ich sie näher.  Von meinem Kinderzimmer aus sah ich früher direkt zum Rotzberg. Er ist zwar kein besonders hoher Berg, aber ausser dem Stanserhorn sah ich dahinter nur Himmel. […]

All diese Dinge an die ich angeblich nicht mehr glaube

Am Samstag ist Halloween. Zeit sich zu gruseln. Diese Woche möchte ich euch vier spezielle, übernatürliche und zum Teil auch sehr unheimliche Geschichten aus meiner Vergangenheit erzählen. Sie sind alle wahr und ich werde versuchen, die Gegebenheiten so genau zu rekonstruieren wie ich mich erinnere. Auch wenn mir das Konzept «Das Drama ist wichtiger als […]

Wie sagt man Samhain?

Der Klugscheisser Pfoff interessiert sich nicht nur für Japanisch, nein, auch Gälisch hat (oder hatte) es ihm angetan. Ich habe das aber sehr schnell aufgegeben, denn glaubt mir eins: Japanisch ist einfacher. Mit Halloween ist mir mal wieder ein Wort in den Sinn gekommen, welches ich bei Dreamy im Crafting gehört habe: Samhain. Damals hat […]

Schnäbi wäg zu Halloween…

Schnäbi bzw. Hoden bzw. Eierstöcke 🙂 Meine armen Katzen werden nächsten Mittwoch, passend zu halloween, kastriert werden. Das Datum ist aber eher ein Zufall, ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, als ich es gewählt hatte 🙂 und jetzt, finde ich passt das Datum doch super… Es ist ein Ende nach welchem was neues Anfängt 🙂 […]