Obduction – Game Review

Eine Million Dollar und drei Jahre später ist es endlich da. Haben sich das Zahlen und Warten gelohnt? Obduction war ein Kickstarter-Projekt und deshalb prädestiniert seine Unterstützer zu enttäuschen. Jedes von mir unterstützte (oder erschaffene) Crowdfunding-Projekt konnte entweder seine Deadline oder Versprechungen nicht einhalten. Bei Obduction war es sogar beides. Es wurde monatelang verschoben und […]

Game-Review: Mirror’s Edge Catalyst

Da drüber, hier drunter und dann ein Sturz in den Tod Eigentlich hätte ich No Man’s Sky testen wollen, aber das wurde ja verschoben. Etwas zögerlich entschied ich mich dann für Uncharted 4, obwohl ich da eigentlich noch mitten in Teil zwei bin. Wie aus dem Nichts wurde dann aber Mirror’s Edge Catalyst veröffentlicht und […]

eternal pastime / Ich bin eine Appmaschine

Schon wieder eine neue App aus dem Hause Jossen. Zum ersten Mal ein Spiel! Eigentlich ist es interessant, dass ich als so unglaublich erfolgreicher Spieleerfinder bisher noch keine Game-App entwickelt hatte. Jetzt ist es endlich soweit und ihr könnt meine neue tolle App auf eure iPhones herunterladen! Sie heisst eternal pastime und ist genau das, […]

The Witness – Game-Review

Ein Spiel mit nur einem einzigen Rätsel. Kann das packend sein? Von the Witness habe ich vor Jahren schon Screenshots gesehen und eigentlich gefiel mir auch, was ich sah. Trotzdem habe ich es eigentlich eher ignoriert, da es anscheinend nur aus einer einzigen Art Rätsel besteht. Man muss irgendwelche Labyrinthe lösen, die immer wieder anders […]

Game-Review: Until Dawn

Ein Horrorgame mit echten Schauspielern und einem grossen Hype drumrum? Das kann nur schlecht werden. Oder? Bei Until Dawn geht es um eine Gruppe Jugendlicher die ein Jahr nach einem «schrecklichen Vorfall» wieder an den Ort des Geschehens zurückkehren. Sie erinnern sich kurz trauernd an den Vorfall und beginnen dann doch mit der Party. Natürlich […]

Game-Review: Life is strange

Dieses Spiel erzählt in fünf Episoden von Max Caulfield, einer 18 Jahre alten Studentin, die herausfindet, dass sie in der Zeit herumreisen kann. Damit wäre schon die komplette Prämisse erzählt. Leider klingt das viel lahmer, als es in Wirklichkeit ist. Zeitreisen sind gar nicht schräg Aber bleiben wir vorerst bei lahmen Dingen: Es spielt sich […]

Game-Review: Ori and the blind forest

Worum es in diesem Spiel geht, will ich eigentlich nicht unbedingt erzählen. Ich möchte euch nämlich nicht die Freude am Entdecken nehmen. Eine der vielen Stärken von Ori ist nämlich genau das. Es gibt so viel zu entdecken. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. So traurig, so berührend, so wunderschön. Da wir jetzt […]

Game-Review: ALIEN – ISOLATION

Mit «Alien: Isolation» fühlt man sich auf jeden Fall zurück in die Vergangenheit gesetzt. Aber ob das für eine gute Spielerfahrung reicht? Zurück in die 70er! Gut, in meinem Fall eher zurück in die 90er. Ich weiss noch, wie ein Freund mit einer VHS-Kassette zu mir nach Hause kam und wir (ohne Wissen oder Zustimmung […]

Game-Review: Die Sims 4

Ich habe eine lange Fanvergangenheit mit den Sims. Wie wird der vierte Teil sein? Das Jahr 2000. Ich wollte mir «Die Matrix» kaufen. Aber «Die Sims» stach mir in die Augen. Ich kaufte also anstelle der Matrix die Sims. Dieses Spiel ist somit schuld, dass ich den Film bis heute nicht besitze. Aber es hatte […]

Game-Review: Wolfenstein – The New Order

Es war ein wirklich schwierig, dieses Mal ein Spiel zu finden, das ich einigermassen positiv bewerten konnte. Für das Regiolive Magazin habe ich das neue Wolfenstein auf dem PC gespielt, getestet und bewertet. Aber ob ich dieses wirklich positiv bewerten konnte..? Widerstand ist nicht immer zwecklos. Zuerst wollte ich eigentlich über Watch_Dogs schreiben. Das war aber zu […]