«Triangle» – Filmreview

Seit ich am Montag den Casa-Film mit dem «unglaublichen» Twist gesehen habe, ging mir Triangle nicht mehr aus dem Kopf. Ich musste ihn nochmals schauen! Aber ist er wirklich so gut? Ich weiss nicht mal mehr, wie ich damals auf Triangle gestossen bin. Womöglich wegen Melissa George, die finde ich nämlich grossartig. Warum ich die […]

«CREEP» – Filmreview

Das Found Footage Genre ist tot. Das sagt man doch so, oder? Dummerweise ist es, genauso wie 3D, eines dieser «toten Dinge» die ich sehr mag. «Creep» tut so, als wäre es ein Found Footage Streifen. Aber ist er auch gut?  Dass «Creep» Found Footage ist – beziehungsweise bis zur vorletzten Szene des Films diesen […]

Ant-Man Review

Vorab: Ich habe keinen der aktuellen Avengers, Captain America oder Iron Man Filme gesehen und hege dazu auch kein Verlangen. (Obwohl ich die jeweils ersten von Iron Man und Avengers sehr gut fand) Alle die an dieser Stelle nicht schon voll durchdrehen, dürfen gerne weiterlesen. Ant-Man fand ich eigentlich immer schon megalässig. Leider hatte ich […]

Ich bin Sheldon Cooper!

Genug philosophiert, genug sich selber schlecht geredet. Heute machen wir etwas lustiges. Viele meiner Freunde nennen mich ja – mehr oder weniger – scherzhaft öfters Sheldon. Für alle die ihn nicht kennen: Sheldon ist ein Charakter aus der TV-Serie «Big Bang Theory». Ein nerviger, besserwisserischer, verquerer, schwieriger, anstrengender, leicht autistischer Soziopath. Kommt euch das bekannt […]

Das Finstere Tal – Credits Review #Musikgeschmack

Heute ist mir mal wieder etwas ganz schräges passiert: Ich habe das Filmmarketing auf den Kopf gestellt. Ich schalte also den Fernseher ein und sehe eine weisse Fläche, rechts ein schwarz-weiss Bild. Die Info am unteren Rand sagt mir, dass der Film «Das finstere Tal» heisst. Ich erkenne nicht gleich, ob der Film gerade anfängt […]

Gedanken zu «Noah» und ein Versuch ihn zu verstehen

Wie ich Gestern bereits gezeigt habe, hat mir Darren Aronofskys neuster Film «Noah» wirklich sehr gut gefallen. Das ist eigentlich überraschend, bin ich doch so gar nicht religiös. Im folgenden Beitrag möchte ich nun etwas tiefer auf die Geschichte im Film eingehen und aufzeigen, was für Symbole ich in diesem Film erkannt zu haben glaube […]

«Noah» Filmreview

Ihr kennt mich und wisst: Ich bin ein grosser Fan von Darren Aronofsky. Von der Bibel bin ich eher weniger ein Fan. Als Quasi-Atheist zumindest nicht von ihrer religiösen Auslegung. Jetzt haben die beiden zusammen einen Film gemacht. Also Darren Aronofsky hat, zusammen mit Russell Crowe, Jennifer Connelly und Emma Watson, einen Film über eine […]

«The Philosophers» Filmreview

Ich mag kein Cineast sein, Filme sind aber dennoch eine meiner liebsten Unterhaltungsprodukte. Vor allem Insbesondere Zumindest wenn es gute sind. Ab und zu mache ich sogar ein Review über einen Film. Entweder weil er mir gut genug oder schlecht genug für ein Review erschien. Genau das mache ich nun auch mit diesem Film. Die […]

Moon, Dorothy Mills und Daybreakers

Es ist mal wieder Review-Zeit! Der Titel des Posts verrät natürlich schon, um welche drei Filme es sich handelt (Nein, es handelt sich nicht um einen Film mit dem Titel Moon, Dorothy Mills und Daybreakers). Und wer Gestern bzw. Vorgestern zu späten Stunden noch wach war und einer meiner heissgeliebten Facebook-Freunde ist, hat vielleicht sogar […]

Pure Coolness

Huuiii hab ich mich doch seit langem mal wieder hinreissen lassen und war mit P2 im Kino. Wie immer zogen wir uns einen intellektuellen Streifen rein. Dieses mal trug dieser den Namen „Pure Coolness“. Ein kirgisischer Film (so nennt man Filme aus Kirgistan, einem Land zwischen Kasachstan und China). Es geht darum, dass ein Mädchen […]