Der obligatorische #Hassnacht-Post

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich die Fasnacht nicht mag. Und dies wird auch nicht mein erster «Anti-Fasnacht»-Post. Dennoch: Dieses Jahr ist vieles anders. Der Donnerstagmorgen startete für mich mit einem Paukenschlag. Genauer gesagt mit dreien. Jemand hielt es für in Ordnung, höchstwahrscheinlich sogar für angebracht, in unserem Innenhof auf sein Schlaginstrument zu preschen. […]

Asche auf dein Haupt, Fasnächtler!

Erneut war es auch dies‘ Jahr wieder soweit: Die wilden waren wieder los und haben die Fasnacht gefeiert. Und – dank supertoller, extrem zentraler Lage – konnte ich wieder erkennen, wie sehr ich diese Tradition doch hasse. Heuer habe ich mir jedoch trotzdem vorgenommen, mich von meiner tolerantesten Seite zu zeigen. Unter anderem auch, weil […]

PFASNACHT!!!!

Gut ich geb’s zu… ich habe meine Haare nicht wirklich rot gefärbt – das ganze war Teil meiner Fasnachtsverkleidung… ja! ich geb’s zu – ich war an der Fasnacht!… Warum?… weil ich’s auf einmal cool fand?… Nuäch.. Aber ein guter, sogar bester Freund hatte Geburtstag und ihm zu liebe ging ich nicht nur an die […]

Mit Müll und Alkohol gegen den Winter…

… Nun, eines tut sie bestimmt, die Fasnacht, und zwar, zur global Erderwärmung beitragen. Denn obschon die Narrenfreiheit erst wenige Stunden tobt, sieht bereits die halbe Stadt aus, als wäre sie im Krieg. Nun, wer mich kennt weiss, dass ich die Fasnacht als solches eh nicht mag (Vorallem die Musik geht mir sowas von auf […]