Disneyland – TREIZE : The Towel of Terror

Für alle die paar wenigen die doch den Mut hatten mitzulesen: Jetzt kommt er, der Höhepunkt worauf ihr alle schon lange gewartet habt! Und zwar ist dies eine Warnung… Die beste Attraktion im Disneyland resort paris ist der sogenannte Tower of Terror… Ich fand ihn supergeil – wie bereits erwähnt – doch um die Geister […]

Disneyland – DOUZE : Nicht real

Kurz vor dem letzten Disneyland Beitrag. Kurz vor dem Climax, dem Höhepunkt der Huldigung sozusagen. Gibt’s noch eine alte Pfoff’sche Weisheit zum Thema Disneyland-Realität: Auch wenn alles, aber auch wirklich alles surreal und Weltfremd ist, so vergehen doch keine 10 Minuten, bis man es als Wahrheit akzeptiert hat und schockiert ist, wenn man in die […]

Disneyland – ONZE : Blue Lagoon – die Illusion in der Illusion

Disneyland itself ist ja schon ein mekka an illusionierung. Wie schnell man da die realität vergisst… Es ist schon fast unheimlich. Die vielen Menschen jedoch erinnern einem immer wieder jäh daran, dass man sich doch nicht im Wohnbaum der Robinson’s befindet. Anders jedoch verhält es sich mit dem Restaurant „Blue lagoon“. Es ist Teil des […]

Disneyland – DIX : URU-View

Jetzt im Lebensabend von URU hab‘ ich noch was entdeckt, was mein Leben auf ewig bereichern wird. Mal abgesehen davon, dass ganz adventureland und discoveryland an eine mindkopie von Myst, Riven und Uru erinnert, habe ich im Disney Studio’s Park etwas wundervolles entdeckt: Ahnonay! Die nervigste aller URU-Welten, welche Gleichzeitig auch meine Lieblingswelt war, weil […]

Disneyland – NEUF : Val d’europe

Wenn ihr Paris kennt, dann wisst ihr: Frankreich ist nicht der schönste Platz der Welt. Woohabooh Stadt der Liebe – gut – aber im vergleich zu jeder Stadt in der Schweiz auch irgendwie Stadt des Mülls. (Ist wahrscheinlich noch bei vielen grösseren Städten der Fall ne? wir haben ja in der Schweiz keine grossen Städte) […]

Disneyland – SEPT : Madame Fernsehheftli

Eine weitere Metro-Anekdote. Beim Nachhausefahren stiegen wir in die Metro ein und sahen, dass an einem ort gerade ein viererteil frei wurde. Wir machten uns auf den Weg dorthin, doch eine ältere Frau, die auf der anderen Seite mit einer anderen Frau sass, stand schnell auf und ging rüber. Mein kumpel wollte schon umdrehen aber […]

Disneyland – SIX : Studio’s Park

Ein abklatsch von Disneyland, das muss man schon zugeben. Aber es lohnt sich schon, 1x die Studios-tour zu machen *wooshbäng-brenn-überflut*, 2x Rock’n’rollercoaster, 4x Crush’s coaster und 8x im Tower of Terror rumhüpfen. Der Beweis, dass der Tower vom Terror wirklich gruselig ist hier: greez gruselpfoff

Disneyland – CINQ : Magique réelle

Sonntag nachmittag, 17 Uhr, Wir wollen mit Crush’s coaster fahren – doch was ist los? … er ist broken, panne aaaahhhhh Wir stehen trotzdem mal an… *ansteh* Mein Disneyfreund erzählte mir am vorabend, dass man an den angeschalteten, hellen lampen erkennt, dass die attraktion noch immer nicht läuft. nach längerem warten hab‘ ich dann nicht […]

Disneyland – QUATRE : Dissnilond‘

So nennen sie es dort, das Parkfreizeitdings, in welchem ich war… Ihr fragt euch, was es dort so gibt?… Ein Schlooosss… Grossss pink und omnipräsent. Nahrung… an jeder Ecke der geilste und seltsamste in Fast-food form (meistens) MerchandizE… an jeder Ecke, an welchem es keine Nahrung gibt Frontierland… eine der geilsten, unechten realitäten die man […]