Womit ich mich manchmal herumschlagen muss

Heute ist ja ein Arbeitsfreier Tag, perfekt also für eine kleine Anekdote aus dem Programmiereralltag. Letzte Woche war ich mal wieder mit einem Problem konfrontiert, dass mir beinahe die letzten Haare vom Kopf gefegt hätte.  Ich werde versuchen das Problem so uninformatikerisch wie möglich zu beschreiben. Aber ob mir das gelingen wird? Nun es ist so: Damit böse […]

Wie dieser erwachsene Mann seine Misserfolge verarbeitet ist herzzerreissend!

Könnt ihr euch noch an «die Herbstwanderung» erinnern? Ich auch. Und als ich letzten Sonntag zufälligerweise mit dem Fahrrad dort vorbeifuhr fällte ich eine folgenschwere Entscheidung: Ich musste es einfach probieren. Ich musste diesen Weg erklimmen oder es zumindest versuchen. Also parkte ich mein Rad in der Nähe und begann – mit falschestmöglichem Schuhwerk – […]

Wer das heute liest, wird überrascht, verwundert, vielleicht schockiert und höchstwahrscheinlich zu Tränen gerührt sein.

Zumindest alle, die meinen Blog kennen. Eigentlich ist es offensichtlich, was passiert ist, oder? Ganz genau! Ein neues Kleid für Enjor. Warum euch das überraschen sollte? Weil ich niemandem etwas davon gesagt habe, dass ich das plane. Warum ihr verwundert seid? Ganz einfach: Weil Überraschung und Verwunderung quasi Synonyme sind. Ich habe mich gestern Mittag […]

Die neue Regiolive-Website

Ihr habt es alle bestimmt gestern schon gemerkt. Es gibt eine neue Regiolive-Website. Die meisten von euch haben es sogar schon vor zwei Wochen gemerkt. Oder es hat gar niemand gemerkt? Kurz zur Erläuterung: Regiolive ist eine Website (mit gedrucktem Magazin) meines Arbeitgebers, die ich nicht nur programmieren durfte (schon zum zweiten Mal hahahaha), sondern welche mich freundlicherweise […]

Mein Google Experiment

Vor ein paar Wochen habe ich bei Google etwas entdeckt, das ich euch noch nicht verraten möchte. Es hat mich aber auf die Idee gebracht, mit dieser Entdeckung mal proaktiv für Blogleser zu sorgen. Ich möchte euch nicht schon vorab die Woche vermiesen und sage deshalb nicht, was ich genau vor habe. Obwohl ich noch keine Ahnung […]

City Invaders – meine Schnitzeljagd-App (Wettbewerb!!)

Oh, ich habe schon lange nichts mehr bei Interkatives geposted. Seit dem Game of Life 2010 nicht mal mehr wirklich etwas, das ich selber von Grund auf programmiert habe. Meine letztes, eigenes Konzept war Soulmate, welches ich inzwischen abgeschaltet habe. Jetzt ist es endlich wieder soweit. Ein neues, fertiges und meines Erachtens grossartiges Projekt: City Invaders. Ganz […]

Texte immer schneller und schneller lesen

Ich bin ja neophil und folge jedem Trend. Zumindest dann, wenn ich denke, es macht Sinn dies zu tun. Vor einigen Wochen habe ich von Spritz gelesen, eine Technologie, die uns dabei helfen soll, Texte schneller lesen zu können. Als ausgezeichnet langsamer Leser (sollte es dafür Auszeichnungen geben), interessierte mich diese Technologie natürlich. Auf der […]

Ich bin kein Angeber, aber…

…aber auf diese Sache bin ich echt stolz und will sie herumzeigen. Überraschenderweise hat es sogar mit meinem Job zu tun. Normalerweise brüste ich mich ja eher mit mittelmässig gelungenen Kunstprojekten, sei es Schreiben, Zeichnen oder sonstige, abstruse Dinge. Heute geht es um Web-Entwicklung, was das ist, wofür ich meinen Lohn erhalte. Aber nicht um […]