Die offizielle Mertsch-Website ist online

Endlich ist sie da, die langerwartete, offizielle Website zu meinem – hoffentlich – bald erscheinenden Buch Der Mertsch. Wer das Geschehen um den Mertsch auf enjor etwas verfolgt hat, weiss, dass es langsam aber sicher damit in die heisse Phase geht. Der Text ist geschrieben, wird im Moment korrigiert und ich habe schon zwei Testdrucke davon erstellt. […]

Hast du dich jemals gefragt… – Rohfassung vollendet

Gerade in diesem Moment habe ich die Rohfassung meiner neuen Geschichte mit dem Titel Hast du dich jemals gefragt… abgeschlossen. Der Titel ist mit einer Chance von 20% nur ein Arbeitstitel. Es ist die Geschichte eines kleinen Jungen, der im Zug von Zürich nach Luzern fast vergewaltigt wird. Auf der Flucht vor seinem Vergewaltiger rutscht er […]

Der Mertsch: Vorabversion und Ende des Wettbewerbs

Hallo Zusammen, Als erstes will ich mich für das Wettbewerbsdurcheinander entschuldigen. Das hat zwar wahrscheinlich keiner mitgekriegt – aber es ist nicht ganz so gelaufen, wie ich das gedacht hatte. Bzw.: Mir hat das Konzept gefehlt (wie auch beim Mertsch offenbar das Konzept fehlt hihi – dazu später). Da das Ganze sehr schwer zu zählen […]

Mertsch: Ein Postverand und ein Wettbewerb

Zum Einen die supertolle Nachricht: Der Mertsch wurde nach gefühlten vier Jahren endlich gedruckt und versandt. Es handelt sich dabei um die hier angepriesene Vorabversion. Und das freut mich als Autor doch schon sehr und der Gedanke an eine baldige Lieferung lässt mein Herz höher und schneller schlagen (wobei ich hoffe, dass das nicht gefährlich […]

Der Mertsch – Vorabversion

Aus einigen Gründen habe ich mich nun dafür entschieden, eine unkorrigierte Vorabversion des Mertschs drucken zu lassen. Warum sollte ich sowas tun, fragt man sich, wenn man doch so gut weiss, wie schrecklich meine Orthographie doch ist. Die Antwort ist aber einfacher und näher als man denkt… Zum Einen warte ich noch immer auf die […]

Probleme eines Schreibenden – Hab ICH mich jemals gefragt?

Ich will mich ja nicht als Autor oder gar Schriftsteller bezeichnen. Aber ich bin schon ein Mensch, der gerne und oft irgendwelche Dinge schreibt. Wer mich oder mein Blog (oder mein Facebook Profil oder was-auch-immer) kennt, wird das mit Sicherheit wissen. Gerade eben habe ich ja auch eine Kurzgeschichte auf diesem Blog veröffentlicht. Daran sieht […]

Das Virus – Eine pandemische Kurzgeschichte

Das Aufkommen dieses neuen Virus, der Schweinegrippe, liess mich an eine alte Geschichte erinnern. Ich kramte sie hervor und schrieb sie mit einem neuen Gesicht neu – Das hätte ich wohl mit all meinen anderen Kurzgeschichten auch machen sollen, oder? Meine pandemische Kurzgeschichte mit dem so passenden Namen das Virus dreht sich um einen Protagonisten, […]

Der Mertsch – Another day, another cover

In meinem letzten Post habe ich euch ja das neue Artwork vom Mertsch gezeigt. Die Feedbacks, ausserhalb des Blogs, waren sich einig: Zu pink, zu steril, zu langweilig und das alte war viel besser. Das Feedback hat mich – trotz der durchgehenden „Ablehnung“ – sehr gefreut. Und weil es mich so gefreut hat, war ich […]

Der Mertsch, das Artwork … zum Zweiten

Im Moment ist der Mertsch gerade on hold bei Alain, einem Freund der ihn liest und noch ein bisschen korrigiert. Nachher wird er noch ein vernichtendes Urteil zur Qualität der Geschichte abgeben. Welches wahrscheinlich wirklich eher schlecht ausfallen wird 🙂 Nichtsdestotrotz wird es ja im Minimum für gute und bessere Freunde ein gebundenes Exemplar der […]

Pfoffie hat ein neues Projekt

und ein neues Ziel. Das bedeutet aber nicht, dass ich an meiner Geschichte aus dem vorigen Post nicht weiter schreiben werde. Ich habe im Internet (wahoo) einen extrem günstigen ondemand Buchbinder gefunden und werde dort meine, wohl einigen bekannte, Geschichte „Der Mertsch“ drucken lassen. Der Mertsch bekommt dazu noch Gesellschaft von der Geschichte Leuchtenzyklus, welche […]