Dazwischen kommt der Sommer

Zwischen was? Natürlich zwischen etwas tun. Manchmal kann ich während der Arbeit nicht mehr arbeiten. Ich schaffe keine einzige Zeile, keinen einzigen Buchstaben Code mehr zu schreiben. Und dann muss ich mich ablenken. Muss eine Pause machen. Wisst ihr, was ich dann oft tue? Ihr denkt nun bestimmt an Facebook, Toilette oder frische Luft. Ihr […]

Die Blicke sind dieselben

Ich glaube ich habe jemanden bodyshamed. Aber es war keine Absicht. Am Wochenende im Gym, in der Garderobe als ich mich umzog. Mir gegenüber war ein Mann, der dasselbe tat. Ich fand ihn sehr attraktiv. Womöglich habe ich ihn ziemlich auffällig angeschaut. «Aber» er war ziemlich dick. Ich hatte den Eindruck, dass er sich nicht […]

1000 Ideen & 0 Inspiration

Irgendwie kämpfe ich mit einer Art Schreibbloc… Es ist nicht wirklich eine Schreibblockade. Eher eine Uninspiriertheit. Ich weiss, dieses Wort gibt es gar nicht. Wie meistens sprudle ich geradezu vor kreativen Ideen, habe tausend Einfälle für irgendwelche Geschichten und schreibe sogar kleine Abrisse, Exposés darüber. Aber wenn ich versuche, die Dinge auszuarbeiten verlässt mich plötzlich […]

Der Sommer kommt und die Eiscreme wird kleiner

Eine seltsame Entwicklung ist mir aufgefallen. Aber ich weiss nicht, ob ich oder das Produkt sich verändert haben. Ich erinnere mich daran, wie früher die Magnum das allergrösstmöglich vorstellbare Eis am Stil war. Sie war quasi das Coca Cola der Eiscremes: Als Kind wollte man sie immer, als Eltern war man darum angehalten, sie so […]

Sex ist wie Essen.

Ich hatte eine Offenbarung analogischer Art. Man unterstellt mir oft positiverweise, dass ich ein gutes Gespür für Vergleiche habe. So fallen mir schnell Ähnlichkeiten zwischen eigentlich unverbundenen Situationen auf, welche ich dann auch gerne mitteile. Ab und zu hilft das sogar einigen Menschen beim Verstehen der eigenen Sorgen, wenn ich eine Anekdote mit «Das ist […]

Die 100-Autoren-Entscheidung

Zwei Wochen sind nun Vorbei und passiert ist: Zu sagen es sei nichts passiert, wäre unfair denen gegenüber Unfair, die tatsächlich in dieser Zeit etwas geschrieben haben. Aber leider haben auch hier wieder nur die geschrieben, die Tendenziell sowieso geschrieben haben. Die Entscheidung ist also gefallen, dass ich das Projekt öffnen werde. Jedoch etwas anders, […]

Mein fieser Metabolismus

Anscheinend ist nicht alles einfach eine Frage der Kalorien Zu- und Abfuhr. Seit einigen Wochen gehe ich wieder ins «normale» Fitnesscenter. Mit dem EMS-Training habe ich aufgehört, weil ich, weil ich wieder mehr auf Ausdauertraining fokussieren wollte. Eigentlich hätte ich ja schon auch sehr gerne Krafttraining. Aber beides kann ich mir halt einfach nicht leisten […]

«Weisheit» des Tages

Das ist ja leider eher eine Headline als tatsächlich eine Weisheit. Aber wen interessiert das schon? Oh mein Gott, ich bemerke grad, dass ich beim Der-Postillon arbeiten könnte sollte! Ist das nicht allerhöchststehende Kurzliteratur? Da seht ihr mal, wie viel mühe ich mir jeden Freitag geben muss, um euch etwas Textiertes  vobröseln zu können. Meine […]

Die Zukunft des Hundert-Autoren-Projekts

Es ist Still geworden und eigentlich sollte ich die Sache wahrscheinlich abbrechen. Wer hätte gedacht, dass so eine simple Sache so schwierig sein kann? Wir haben eigentlich ganz toll gestartet, aber dann wurde es immer harziger. Was eigentlich das Gegenteil davon ist, was hätte passieren sollen. Schliesslich wurden mit jedem abgeschlossenen Kapitel zwei neue freigegeben. […]

Ich, Spinne, #Arachnophobie

Meine Ärztin meinte, dass ich mich sehr gut selber therapiere. Up Next: Meine Spinnenangst Irgendwie ekle ich mich schon immer vor Spinnen. Was eigentlich lustig ist: Meine Mutter kennt da nichts. Sie packt die Dinger und bringt sie auf den Balkon. Ich jedoch möchte sofort losgoissen wenn ich eine sehe. Je kleiner, um so schlimmer. […]