Probleme eines Schreibenden – Hab ICH mich jemals gefragt?

Ich will mich ja nicht als Autor oder gar Schriftsteller bezeichnen. Aber ich bin schon ein Mensch, der gerne und oft irgendwelche Dinge schreibt. Wer mich oder mein Blog (oder mein Facebook Profil oder was-auch-immer) kennt, wird das mit Sicherheit wissen. Gerade eben habe ich ja auch eine Kurzgeschichte auf diesem Blog veröffentlicht. Daran sieht […]

Das Virus – Eine pandemische Kurzgeschichte

Das Aufkommen dieses neuen Virus, der Schweinegrippe, liess mich an eine alte Geschichte erinnern. Ich kramte sie hervor und schrieb sie mit einem neuen Gesicht neu – Das hätte ich wohl mit all meinen anderen Kurzgeschichten auch machen sollen, oder? Meine pandemische Kurzgeschichte mit dem so passenden Namen das Virus dreht sich um einen Protagonisten, […]

Der Mertsch – Another day, another cover

In meinem letzten Post habe ich euch ja das neue Artwork vom Mertsch gezeigt. Die Feedbacks, ausserhalb des Blogs, waren sich einig: Zu pink, zu steril, zu langweilig und das alte war viel besser. Das Feedback hat mich – trotz der durchgehenden „Ablehnung“ – sehr gefreut. Und weil es mich so gefreut hat, war ich […]

Der Mertsch, das Artwork … zum Zweiten

Im Moment ist der Mertsch gerade on hold bei Alain, einem Freund der ihn liest und noch ein bisschen korrigiert. Nachher wird er noch ein vernichtendes Urteil zur Qualität der Geschichte abgeben. Welches wahrscheinlich wirklich eher schlecht ausfallen wird 🙂 Nichtsdestotrotz wird es ja im Minimum für gute und bessere Freunde ein gebundenes Exemplar der […]

Pfoffie hat ein neues Projekt

und ein neues Ziel. Das bedeutet aber nicht, dass ich an meiner Geschichte aus dem vorigen Post nicht weiter schreiben werde. Ich habe im Internet (wahoo) einen extrem günstigen ondemand Buchbinder gefunden und werde dort meine, wohl einigen bekannte, Geschichte „Der Mertsch“ drucken lassen. Der Mertsch bekommt dazu noch Gesellschaft von der Geschichte Leuchtenzyklus, welche […]

Happy 3’500 Wörter!

Zur Freude der ersten 3’500 Wörter meines neuen Bestsellers schenke ich euch den gerade beendeten Absatz als kleine Vorschau auf Hast du dich jemals gefragt?, was der momentane Arbeitstitels der Projektes ist. Das Kapitel, an welchem ich gerade Arbeite heisst … was er von dir wollte? Und dies ist der bisher letzte Abschnitt: Zwanzig Minuten […]

the big rip – by Pfoffie

Heute sah ich zwei Dinge die meinen Abend beeinflussen würden. Zuerst sah ich mal wieder die Fontäne und später dann eine Doku auf N24 zum Thema 1000 Arten wie die Welt (menschunverschuldet) untergehen könnte – der Titel war leicht anders. Eine dieser Arten (nebst Supernovas, roten Riesen, schwarzen Löchern und [JA!] Gamma-Blitzen) war der so […]

Liebe im Wein – by Pfoffie

Mein Liebster, bevorzugt auch als Knuffel oder Daníju bezeichnet, machte mir dieses Jahr zu Weihnachten – ja, machte – das geilste Geschenk. Aber zuvor kriegte ich von ihm noch ein Grafiktablett. Das Grafiktablett kriegte ich natürlich auch zu Weihnachten. Der eifrige Leser hat es schon gemerkt: Ja, wir feierten bereits am Wochenende Weihnachten, da wir […]