2. Dezember 2017 um 2:02 Uhr

Äpfel mit Birnen argumentieren

Ich wurde mal wieder mit einem der ältesten Problem in der Gesprächsführung konfrontiert: Unpassende, persönlich angreifende Argumente.

Kennt ihr das auch? Ihr diskutiert über das Thema A und weil dem Gesprächspartner die Argumente ausgeht, konfrontiert er euch mit irgendeiner total unpassenden Sache, die euch dennoch negativ belastet? Was macht ihr da?

Ich persönlich fühle mich dann immer so verpflichtet darauf einzugehen. Aber wahrscheinlich ist das dumm und genau das Falsche.

Kommentar verfassen