Happy Nationalfeiertag

Die Schweiz gibt es nun seit 725 Jahren. Ein Jubeljubiläum sozusagen. Und ich liege mit Kopfweh im Bett.

Das mag nun traurig klingen. Ich verpasse den tollen schweizer Patriotentag. Früher immer mein absoluter Lieblingsfeiertag. So mit all diesem Feuerwerk und so. Und jetzt, wie gesagt, liege ich mit Kopfweh im Bett. Das ist aber nicht traurig, weil wir die Party gestern vorgezogen haben. Und es war so total toll, dass ich nun heute nichts anderes tun kann, als mit Kopfweh im Bett zu liegen. Ich liege mit Kopfweh Bett. Habe ich das eigentlich schon erwähnt? 🙂

Was für ein toller, absolut inhaltsloser Blogbeitrag. Zu mehr bin ich leider nicht imstande. Aber ja, ich muss auf die letzten Tage hin noch meinen Blogdienstplan aufrechterhalten. Es gibt noch 10 reguläre Blogeinträge vor unserer USA-Reise. Noch Zehn!!! Oh mein Gott.

Danach herrscht Anarchie.

Habt einen schönen ersten August.

Cheers,
Pfoffie

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Du armer René,

    habt Ihr zu tief ins Glas oder Fläschchen geschaut :-))) ?
    Musst schauen das Du fitt bist in 2 Tagen!
    Nimm doch ein Schmerzmittel gegen Kopfweh, oder hast Du das nicht?
    Oder probier es mit Coci, vielleicht ist das auch für Kopfweh, nicht nur für Magen & Bauch weh?

    Geht es im Daniel auch so schlecht?

    Da wünsche Ich Dir ganz gute Besserung, und toi toi toi, das Du
    wieder gut auf die Beine kommst ohne Kopfweh!!!…

    Gglg Mami

    Trotzdem einen schönen 1. August!

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.