Nur noch eine Cheatwoche

Als ich nach dem Parisweekend drei Kilo schwerer war, entschied ich, die ganze Woche als Cheatwoche weiterzuziehen. Ist ja nicht so schlimm.90

Aber dann kam die Woche danach und am Montag hielt ich mich noch strikte an meine tollen Diätgesetze. Doch schon am Abend war es damit wieder vorbei. Ich konnte mich nicht zurückhalten und so ging es weiter die ganze Woche. Kebab hier, Burger da.

Heute startet wiederum eine neue Woche. Ich war heute Morgen 90kg. Den Artikel hier habe ich gestern geschrieben und währenddessen ein Milky Way gegessen. Haltet mich auf. Nur noch eine Cheatwoche klingt so legitim, so in Ordnung. Ich habe schon so viel abgenommen, ich muss mich doch nicht so quälen klingt ebenfalls unglaublich legitim. Doch das kann man jede Woche sagen, jeden Tag. Für immer.

Deshalb gibt es nun keine Cheats mehr. Und das kackt mich wirklich so richtig an. Ich liebe Essen. Fuck. Aber ich habe es schon mal geschafft und werde es wieder schaffen. Drückt mir die Daumen.

Pfoffie

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Ja Du wirst das schaffen, wenn Du es überstanden hast, die gelüste in denn griff zu bringen und zu verzichten, dann hast Du es geschafft!!!…
    Ich weiss wo ich mit Daniel einkaufen ging, war Daniel plötzlich im süssen ecken :-)))
    Dann sagte ich, ob er sündig will?
    Er sagte nein, aber im Dir eine Überraschung machen:-)))

    Ich drücke Dir de Dume, das Gwiecht wieder abe goht!
    Bin au am kämpfe, sid dem Dyafit program hani zue gnoh.
    Am 17. April bini 78.4 kg.
    Und am 17. Juli bini 80.0 kg. gsie, debie bini sooo müed gsie, han jo nid mol möge ässe, nume trinke!

    Aber Du machsch jo no fitness, den gohts scho wieder abe!

    Ab nöchschtem Sunntig, goni go laufe, wenn nid grad wie us chüble schüttet!
    Sägder denn wies gange isch!

    No en schöne nomi.
    gglg Mami

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.