12. April 2016 um 12:00 Uhr, 1 Kommentar

Drama Baby!

Ich sollte öfter krank sein und noch öfter darüber berichten.drama

Gestern, so gegen 14 Uhr, blinkte plötzlich mein Handydisplay. Die WordPress-App sagte mir «Deine Statistik explodiert!» und beim Klick wurde ich informiert, dass in der letzten Stunde rekordverdächtige 25 Personen auf meinem Blog waren. Ja, 25 Personen reichen bereits für einen Rekord. Nun zog sich das eigentlich relativ gut durch, sodass ich gestern fast 90 Aufrufe hatte. Das ist doppelt so viel wie der Durchschnitt. Das beweist: Dramatische Geschichten über mein schreckliches Leben ziehen viele Leser an! Schade also, dass mein Leben in letzter Zeit meist weder dramatisch noch schrecklich ist.

Vielleicht müsste ich einfach irgendwelche dramatischen Geschichten erfinden? Eines meiner liebsten Credos wäre ja eigentlich «Das Drama ist wichtiger als die Wahrheit». Aber nicht nur Drama gibt gute Leserzahlen übrigens. Auch Geschichten über meinen Kampf gegen das Übergewicht scheint immer viele Leser anzuziehen. Auch wenn ich etwas unternehme, wandere oder so, findet das immer grossen Anklang. Andererseits interessiert sich kaum jemand für Artikel über Statistiken (so wie diesen hier haha) oder Film-, beziehungsweise Musikreviews. Und über die Kurzgeschichten möchte ich erst gar nicht reden haha. Vielleicht liegt meine Stärke also vor allem darin, von meinem eigenen Leben und dessen Abenteuern zu berichten. Nur geschehen mir nicht genügend Abenteuer um euch 5 Tage die Woche davon zu erzählen. Leider! Wahrscheinlich hätte ich tatsächlich Journalist werden sollen.

Vielen Dank für die vielfältigen Reaktionen zu meinem gestrigen Beitrag! Es geht mir wieder besser.

Beste Grüsse,
Pfoffie

One thought on “Drama Baby!”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.