3. November 2015 um 12:17 Uhr, 1 Kommentar

Auf in den Schnauzmonat! #Movember

Es ist bereits der dritte Tag vom Schnauzvember und ich habe noch nicht darüber gebloggt. OMG! movember
Seit 2003 gibt es das Projekt Movember. Jedes Jahr machen mehrere Millionen Männer mit und lassen sich den ganzen November einen Schnauz wachsen. Wofür? Für Charity! Und dieses Jahr mache ich das auch. Natürlich in erster Linie um eine Ausrede für den Pornobalken zu haben. 🙂

Aber Spass beiseite gibt es wirklich diverse Männerprobleme über die kaum einer spricht. Dass es Aids und Brustkrebs gibt ist in aller Munde. Aber was ist Prostata- und Hodenkrebs? Wer spricht darüber, dass 3/4 aller Selbstmorde von Männern begangen wird? Ganz genau: Die Leute von Movember. Und das finde ich super. Ich möchte alle anderen Charityprojekte natürlich nicht schlecht reden oder so. Natürlich spende ich auch andererorts – aber das ist mal was, wo ich aktiv mitmachen kann.

auf der Seite mobro.co/pfoffie findet ihr mein Movember-Profil und dort werde ich auch immer wieder mal ein Bild posten – zumindest wenn es sich lohnt etwas anzuschauen. Dort könnt ihr mich auch mit einer kleinen Spende unterstützen. Keine Angst, ich werde davon natürlich keinen einzigen Rappen sehen – ich werde natürlich auch selbst noch Geld spenden. Ich freue mich über jede Spende und jedes Teilen!

Jajajajaja ihr habt mich durchschaut, es geht mir nur um den Schnuuz. Dennoch … manchmal heiligt der Zweck ja die Mittel (nur wäre es in diesem Fall wohl umgekehrt).

Cheers und eine gute Woche,
Pfoffie

One thought on “Auf in den Schnauzmonat! #Movember”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.