11. August 2015 um 12:09 Uhr

«Weisheit» des Tages

Ich habe keine angst vor fleischfressenden Pflanzen, weil ich ein pflanzenfressendes Fleisch bin.

fleischfressend

Nehmt euch in Acht, Carnivorae! Genug gesagt.

PS: Ich habe nirgendwo ein Rezept für einen fleischfressende(n) Pflanzensalat gefunden. Nur gelesen, dass Indianer manchmal die anfangs noch sterilen Verdauungssäfte zum Augen ausspülen benutzten. Eine günstige Alternative zum Linsenmittel? 🙂

Und zum Schluss noch eine Frage: Füttern Vegetarier ihre fleischfressenden Pflanzen mit vegetarischem Katzenfutter?

Lustig, wie viel ich nach «genug gesagt» noch geschrieben habe und dass auch das Post Scriptum alles andere als «post Scriptum». Wenigstens war die Frage zum Schluss wirklich der Schluss. Nun, abgesehen von diesem Absatz.

oh hahahaha kurz vor dem Veröffentlichen habe ich noch erfahren, dass es auch fleischfressende Pilze gibt! ha, mega geil! Mind blown. Sorry.

Cheers, Pfoffie

Kommentar verfassen