Und ich kann es aus so vielen Gründen nicht. Aber ich kann euch nicht mal die Gründe erzählen. Das ist traurig. Aber warum?

silence

Wenn mir das Bloggen eines gebracht hat, dann ist es das Verarbeiten von sehr persönlichen Dingen. Guten und schlechten. Oft habe ich vollkommen deprimiert einen Eintrag begonnen und mir dann während dem Schreiben gut zugeredet. Mit meinen eigenen Worten über meine eigenen Probleme philosophiert und dabei auch reflektiert.

Eigentlich bin ich ja ein Eigenbrötler und schlage mich mit meinen Problemen in erster Linie alleine rum. Deshalb würde sich vielleicht auch ein Tagebuch besser anbieten als ein Blog. Aber in ein Tagebuch würde ich nicht schreiben. Denn eigentlich möchte ich meine Probleme gar nicht einfach niederschreiben. In meinem tiefsten Inneren hoffe ich wohl eigentlich darauf, von jemandem über Google gefunden zu werden, der oder die alle meine Probleme lösen kann. Und ab und zu schreibt ja sogar jemand einen Kommentar. Was mich sehr freut und auch oft unglaublich hilfreich ist. Wie zum Beispiel gestern. Danke an euch alle!

Aber eben. Dieses öffentliche Geschreibsel löst auch ein Problem aus: Es gibt viele Dinge, über die ich nicht schreiben kann. Ein Beispiel? Nein.

Pfoffie.

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

  1. ja gäuet, ds läbe isch komplizierter aus me sichs dänkt het. ich chamer o aues vosteue, bi scho lang gnue am üebe. aues chani mir vorsteue.

  2. Ja ich weiss es ist nicht so einfach, über ein problem zu schreiben!
    Man weiss nie wie es eine andere Person auf nimmt oder versteht, das kann manchmal auch
    falsch verstanden werden! Wenn sie denn hinter Grund nicht wissen!
    Aber Du weisst wenn Du jemanden brauchst, zum über etwas zu reden, dann kannst immer auf mich zu kommen, oder wegen irgend etwas fragen hast wo vielleicht nur ich Dir beantworten kann!
    Ich bin immer für Dich da, kannst jeder zeit Dich bei mir melden!
    Es würde mich auch freuen, wenn ich Dir helfen dürfte!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Aben und schlaf gut!

    Liebs Grüessli vom
    Mami

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.