18. November 2014 um 12:45 Uhr

#Musikgeschmack: La Femme – Hypsoline

Ich mag Lana del Rey. Auch das ist nichts Neues. Da kann man aber schön hineininterpretieren, dass ich auch gerne mal «langweilige» Musik höre. La Femme sind in etwa eine Mischung aus Lana und Portishead oder so. Ein bisschen abgespaced, ein bisschen gruselig und ein bisschen anachronistisch. 

Gehört haben wir diesen Song im Abspann von Katakomben (As Above, So Below), einem Horrorfilm, der übrigens besser als erwartet war. Eines der wenigen Male, in welchem Shazam (oder Soundhound) nützlich waren. — Denke ich zumindest, könnte auch sein, dass ich Hypsoline am End‘ mit Google «as above so below credits song» gefunden habe.

Kommentar verfassen