17. März 2011 um 22:40 Uhr, 3 Kommentare

Eine neue Lampe für die Pfoffonen

Es gibt auch gute Neuigkeiten! Gestern wollten wir im Ikea Balkonmöbel kaufen – sie gefielen uns aber alle nicht… Dann haben wir halt Lampenschirme gekauft… und so sehen unsere Lampen nun endlich – nach bald einem Jahr – ein bisschen weniger nach Trash aus.

Zugegeben, sie sehen noch immer nach Trash aus, aber coolem Ikea-Trash. Um doch etwas Danirené-Unkonventionalität zu erhalten, haben wir die Kabel-Abdeck-Dingersbumers für an die Decke natürlich vollkommen absichtlich vergessen.

Der Name des Lampenschirms ist übrigens Hitzkopf… oder Varmluft oder sowas 🙂

3 Gedanken zu „Eine neue Lampe für die Pfoffonen“

Kommentar verfassen