Initiative zum klareren Ausdruck von Missständen

Die deutsche Sprache ist ja geradezu prädestiniert dafür, um neue, coole Wörter einzuführen und sie (dank dem Duden!) als Standards zu definieren. Deshalb habe ich mir überlegt, sollte man doch (wie in anderen Sprachen auch üblich) supicoole neue Wörter einführen, die einem die Möglichkeit schenken, gewisse Dinge mit einem Wort klar und facettiert auszudrücken. Deshalb hier meine Vorschläge für fünf neue Wörter die ab jetzt in die Alltagssprache eingehen sollten:

  • Geisterkreis
  • Geisterspirale
  • Hexenkreis
  • Hexenspirale
  • Teufelsspirale

Die fünf Wörter sind klar vom bekannten Wort Teufelskreis abgeleitet und geben die Möglichkeit verfeinerte Aussagen über Missstände auszudrücken. Bekanntlich deutet ein Teufelskreis ja einen Missstand an, der sich selbst immer wieder wiederholt. Durch die Anbindung des Wortes Spirale kann nun intuitiv und einfach ein negativer Missstand ausgedrückt werden, der sich nicht nur wiederholt, sondern sich von Zyklus zu Zyklus verschlimmert. Mithilfe der Ersatzworte Hexe und Geister für Teufel kann weiter die Tragweite oder der Stärkegrad des Missstandes angegeben werden. So steht ein Geisterkreis für einen leichten, kaum spürbaren Missstand und ein Hexenkreis für etwas schon deutlich spürbares, aber doch tragbares während der Teufelskreis für ultimativ negative Missstände zu gebrauchen ist.

An dieser Stelle könnte man sich natürlich gleichzeitig auch Worte für positive Situationen mit gleichem Schema überlegen. Engelskreis, Engelsspirale, Gotteskreis und Gottesspirale könnten für positive Situationen stehen, die sich entweder in sich selbst immer wiederholen oder gar noch besser werden!

Ein weiterer Vorschlag für ein neues Wort aus dieser Kategorie wäre die Teufelsexplosion. Sie steht für einen plötzlichen, unerwarteten Missstand… oder so etwas 😉

Was meint Ihr? 🙂 Über die Worte vor Kreis und Spirale kann natürlich noch verhandelt werden, einige Menschen werden wohl mit Hexe und Engel und deren Zuteilungen nicht unbedingt einverstanden sein…

Weitere neue Wortvorschläge sind natürlich auch immer willkommen! 😉

Greez, euer Pfoffie

Beteilige dich an der Unterhaltung

7 Kommentare

  1. Also ich finde, „Jesuskreis“ und „Jesusspirale“ können ebenfalls eingeführt werden. Da Jesus ja die Verkörperung des einzig wahren Gottes ist, sein Sohn etc. könnte man „Jesuskreis“ und „Jesusspirale“ dazu verwenden, etwas Positives, das sich aus etwas anderem Positiven ergeben hat, darzustellen.

    Das negative Beispiel wäre dann vielleicht „Rattenschwanzkreis“ und „Rattenschwanzspirale“. Rattenschwanz ist ja als Ausdruck bereits existent und bezeichnet – meist in einem negativen Sinne – negative Dinge, die von etwas nach sich gezogen werden. Ratten sind hässliche, ekelerregende Tiere, die die Pest verbreiten, kleine süsse Hunde fressen und von diesem Satanistenpack auch noch in der Stadt spazierengeführt werden, also eindeutig negativ.

    Und „Hexen“ würd ich durch „Wiccaner“ ersetzen. Hexen sind nämlich aus Aberglauben entstandene Figuren, die dank der heiligen Inquisition zum Glück ausgerottet wurden. Wiccaner sind Leute, die sich jeden noch so historisch absolut nicht belegten Klischees bedienen um durch romantisierte Vorstellungen des Mittelalters, gepaart mit Details aus Serien wie „Charmed“ unsere christlichen Werte untergraben wollen…Widerlich! Bäh!

  2. Ich kann das Wort „negativ“ gar nicht genug in Verbindung mit Ratten verwenden. Dese negativen Viecher sind einfach nur negativ!

  3. @dreamy: ja hehe, das kann ich mir wirklich denken 😉 wir könnten ja sonst die hexen mit den ratten ersetzen und seinerseits auf der positiven Seite einen Hexenkreis machen der für sich selber invokierende heilung steht 😉

    @lene: wiccakreis omg! haha du bist geil 😉 Rattenschwanzkreis find ich zwar gut aber ist der Länge wegen etwas un-handy. Aber Rattenkreis fänd ich super 😀 Vorallem wegen den kleinen süssen hunden 🙁

  4. …sich selber invokierende heilung? wohl eher „sich selbst boykottierende verpeilung“…;)

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.