16. September 2009 um 13:18 Uhr

Screaming Edges

Ich habe mal wieder einen neuen eigenen Stil entwickelt. Er mag vielleicht andersweitig schon abgelutscht sein – aber für mich und mein können ist er absolut neu 🙂

Ich nenne die wenigen bisherigen Bilder Screaming Edges. Dieser Name ergibt sich aus den harten und aufdringlichen Kanten, die sich in den Bildern darstellen. Insgesamt sind es zwei Sujets, zum Einen ein Eigenportrait und zum anderen zwei Stilisierungen eines Stonehenge-Fotos. Die Stonehenge-Bilder sind vom Stil her absolut verschieden zum Selbstportrait. Dies rührt daher, dass die Stonehenge-Bilder einiges älter sind (Quasi-Prototypen vom neuen Stil) als das Selbstportrait. Aus diesem Grund steht auch das Portrait an erster Stelle und somit im Mittelpunkt. Ich hoffe jedoch, dass auch die Stonehenge-Bilder gefallen werden.

Screaming Edges – Galerie

Ich freue mich über jegliches Feedback zu den Bildern und danke allen, die die Bilder bereits auf Facebook gesehen und mir dazu Feedback gegeben haben.

pf.

Kommentar verfassen