18. August 2009 um 22:34 Uhr

Omegle – Super Idee, super Konzept, nur schade, dass es Menschen gibt…

Habt ihr schon vor Omegle gehört? Omegle ist eigentlich eine super Sache…

…Das Konzept ist das folgende:
Man klickt auf einen Knopf und wird dank dem Wunder des Zufalls mit irgend einem  anderen Benutzer auf der Welt verbunden. Das klingt doch wunderbar, oder etwa nicht? Ich meine, was sich da für Welten aus Möglichkeiten auftun… Gespräche mit wildfremden Menschen über irgendwelche seltsamen, komischen oder vielleicht sogar interessanten Themen. Ich habe dort heute sogar ein Mädchen aus den USA kennen gelernt, die Japanisch lernt – Wie geil ist das denn?

Die Kehrseite davon liegt jedoch auf der Hand: Einerseits wird das ganze von komischen Bots geflutet, die einfach irgendwelche Werbung durchpressen und andererseits gibt’s millionen Spinner. So wird man in neun von Zehn fällen gefragt, ob man geil auf irgend einen Schwanz ist oder man bock auf Cybersex hat. Wie schade, wo doch die Idee dahinter so schön und vielversprechend wäre…

Wie auch immer, ich werd wohl noch einige Male dort auf „unbekanntenfang“ gehen – denn es macht trotz der stetigen perversität und belästigung irgendwie spass 🙂

greez pfoffie

Kommentar verfassen