18. Dezember 2008 um 23:00 Uhr, 2 Kommentare

Mein liebstes J-POP: Tokyo Nights

Seit gerade eben Heute habe ich einen neuen Lieblingssong. Nachdem ich offensichtlich auf chinesische Musik stehe, stehe ich jetzt auch auf japanische (naja, die japanische war eigentlich zuerst da… wie das Ei beim Huhn oder so).

Jedenfalls will ich das natürlich mit euch teilen. Die Artistin, welche ich sowieso schon ziemlich geil finde, heisst Utada Hikaru (Hikaru ist wahrscheinlich der Vorname – oder auch nicht). Der Song heisst Tokyo Nights und ist eigentlich schon ziemlich alt. Aber ich habe ihn erst Heute entdeckt und grub ihn deshalb für’s Internet mal wieder aus:

ziemlich geiles video, ne? 🙂 *lach*
Wie findet ihr den Song?…

greeez pf

2 thoughts on “Mein liebstes J-POP: Tokyo Nights”

Kommentar verfassen