13. Oktober 2008 um 23:30 Uhr, 4 Kommentare

What is you? – by Pfoffie

Ich habe mich – schon wieder – dazu hinreissen lassen, Virginia’s Grafiktablett zu benutzen… Und in einem Anflug von ekstatischer Ekstase ist es dann entstanden… das „weiss auch nicht was“, was irgendwo (ich glaube es ist ein Maisfeld) in einem Maisfeld (Aha!) angekommen ist, und nicht weiss, wo und was es ist.

„Was ist du?“, fragt es uns – „Wo kam ich hin?“, fragt es sich…
What is you?

wenn ich in 80 Jahren dann mal sterbe, wird man sich viele Jahre später fragen: „Was wollte der Künstler wohl damit sagen?“… Dies wirft für mich eine weitere Frage auf: Ob alle Künstler immer was sagen wollen?…

greeez pf

4 thoughts on “What is you? – by Pfoffie”

Kommentar verfassen