RIP: Pli und Pluya v. Gelbfaltenschirmling

Bis zu jenem schicksalshaften Tag hatte die Freundschaft zwischen mir und den von Gelbfaltenschirmlings lange (zweitägige) Tradition. Natürlich habe ich demnach auch viele Bilder von Pli und Pluya.
Es ist ein schmerzlicher Abschied und deshalb will ich hier ein kleines Memorial setzen für Pli und Pluya von Gelbfaltenschirmling – Die besten Freunde, die man auf der Arbeit haben kann. Ruht in Frieden!
Und hier ein Paar Bilder:


Waren sie nicht süss, als sie noch babies waren???

*haha* Die korrekte Bezeichnung ist übrigens „gelber Faltenschirmling“ 🙂

Greez vom Pfilz

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Dacht ichs mir doch! „Gelbfaltenschirmling“ hab ich nämlich gegoogelt und das gibts nur hier bei dir 😉 Ich LIEBE Pilze, finde das ganz faszinierende Lebewesen. Also bei mir wären die Kleinen willkommen gewesen…Ich verstehe deine Trauer ob dieses tragischen Verlustes…R.I.P. Pli und Pluya (wie bist du übrigens auf diese Namen gekommen?)

  2. Sie haben mir ihre namen natürlich gesagt 😀 *haha*
    ernsthaft:
    Gelber Faltenschirmling ist ja die Pilzrasse.
    Pli ist Französisch für Falte/Spalt
    und Pluya klaute ich von „Parapluie“ – Regenschirm 🙂

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.