Das langersehnte, erste offizielle Feature von Enjor Rockz wurde soeben fertiggestellt und auf YouTube publiziert.
a swiss haunting
Ein Schweizer hört von einem schrecklichen Mord in Chur. Er will sich die Sache genauer ansehen und bricht in einer dunklen Nacht mit seiner Kamera in den Tatort ein. Einige Tage später findet man seine Kamera, doch von ihm ist keine Spur.
Viel Spass mit: a swiss haunting

… und verpasst die bloopers am Schluss nicht 🙂

greez pf

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

  1. Hi Pfoffie! Cooler Film, auch wenn es sehr viel mehr braucht um mich to made feel unkonfitüre oder so…Jedenfalls schönes Bild, und der Soundtrack ist auch nicht schlecht…Apple sei dank…Weiter so!

  2. Und? Habt Ihr das Riesenbudget schon wieder rausgeholt und einen Eintrag auf IMDB geschafft? 😀

    Wann gibts die Fortsetzung (7 junge Teenager wollen in der mysteriösen Wohnung übernachten und kopulieren, als plötzlich………)

    Hehe…nett gemacht.

  3. Die Produktionskosten wurden bereits mehrere Monate vor Drehbeginn wieder eingeholt 😀

    aber danke 🙂 und für die super fortsetzungsidee geb ich dir die opportunity deines lebens: 7 Junge Teenager und ne heisse Hex 😉

  4. hey Pfoffie, also dieser Film, der ist ja der Börner… und, swissm8 am Schluss *megalach* isch ja dr brüller!! dr dödi ond ech hend grad e lachafall gha. sooo härzig, wie de donald duck 😉

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.