13. Juni 2008 um 7:57 Uhr, 1 Kommentar

Coldplay – Viva La Vida …

*shiver* Das neue Coldplay-Album ist Gestern, von mir fast unbemerkt, auf meinen Computer geregnet. *don’t panic* – ich hab’s vollkommen legal bei iTunes gekauft 🙂
… und nun will ich euch davon erzählen!

Life In Technicolor, dies ist der Titel des ersten Songs – eigentlich eher ein Intro, welches aber trotz allem fast zweieinhalb Minuten in Anspruch nimmt. Das ganze beginnt sehr sternenhaft und der Song lässt bei mir eine Mischung aus Big Thunder Mountain- und Spacemountain-Vorfreude aufkommen. Der Song ist wirklich wie eine Vorbereitung auf eine Achterbahn oder das Disneyland – und das find ich schon mal ziemlich geil.
Und Schlag auf Schlag geht es weiter mit genialen Songs wie „Cemeteries Of London“, „Viva La Vida“, „Violet Hill“ oder „Strawberry Swing“. Ein witziges, und wohl ungewolltes Detail ist die Reihenfolge einiger Songs. So haben sie einen coolen Song „Lost!“ genannt und den darauffolgenden – auch coolen – Song „42“… Zweiundvierzig ist eine der wichtigsten Zahlen in der TV-Serie Lost *haha*
Zusammengefasst: Ein echt geiles Album, nicht coldplay-artig und trotzdem extremst coldplay-artig. Neu und trotzdem nicht fremd .. irgendwie 🙂

… und hier noch die neuste Single von „Violet Hill“ auf YouTube:

greez pf

Ein Gedanke zu „Coldplay – Viva La Vida …“

Kommentar verfassen