Regen und Wind…

… angenätzt und ausgewindet kam ich gerade zuhause an. und ich sag euch: Mir geht fast einer AB!
ich liebe dieses Wetter… aber das ist ja nix neues… 😀

greeez pf

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hallo Regenfreund!

    Ich sass heute ne Viertelstunde spaghettiträgrig im kalten Wind und wartete auf den Zug. Und dann lief ich mit nem Sack Katzenstreu im Arm durch den Regen von der Bushaltestelle zum Haus. Hätte ich kein Katzenstreu gekauft, hätte ich den Regen verpasst 🙂
    Und so hatte ich meinen Spass, und die Katzen haben ein frisches Klo. Hab ich dir überhaupt schon gesagt, dass wir bald ein drittes Kätzchen adoptieren werden? Wieder ne Birma, diesmal blue-tabby. Aber dann ist erst mal Schluss.

    So, dann wünsch ich dir noch nen feuchtfröhlichen-nachregenriechluftigen abend!

    *knuff*

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.