28. Mai 2008 um 7:15 Uhr

Budget-Game die Zweite

Ich und das Budget-Game treffen sich diesen Monat zu einem weiteren Battle. Diesmal sind die Regeln anders:
1. Mehr Geld
2. Unfreiwillig
3. Wenn dieses Geld aufgebraucht ist, gibt’s auch wirklich keines mehr.

Ich werde also – trotz geminderter realen Ausgaben im letzten Monat – vom Schicksal geforct diesen Monat wieder jeden Rappen umzudrehen. Warum dies? Ich sag nur eins: Steuern, Wehrpflichtersatzsteuer, Ohrenarzt, Ixso und noch einige andere, ganz witzige Dinge, die diesen Monat mein Porte-monnaie belasten.

Deshalb: Das Budget-Game Limit wird auf so 900.- erhöht, wenn diese jedoch – wodurch auch immer – aufgebraucht sind, ist mein Konto leer… tjaaaa…

*eswirdspannend*

greeez pfoff

Kommentar verfassen