14. April 2008 um 22:21 Uhr

Alain’s Kurzgeschichte…

… Hatte ich doch vor kurzem die Ehre, jemanden in’s Blogschreiben einzuführen, so habe ich jetzt die weitere Ehre, seinen ersten Post anzupreisen.

Ein, an einem seltsamen ort, kennengelernter Herr hat sich inzwischen zu einem netten chatkumpanen gemausert, welcher nicht der untalentierteste Schreiberling ist. Natürlich kommt er niemals an den eingebildeten Intellekt meiner Vielfachheit (Antonym: Wenigkeit) heran, hat aber doch eine wirklich passable – sehr passabel, ich würde sogar das wort „Gut“ klar in betracht ziehen – Kurzgeschichte auf sein Blog gepostet, welche ich somit hier verlinke und anpreise: *anpreis*

Hier geht’s zu Alain’s Kurzgeschichte: „Feuer und Flamme“

greeez pf

Kommentar verfassen