19. Februar 2008 um 23:50 Uhr, 41 Kommentare

Vincent Raven entgültig enttarnt!!!!

Ich habe mich ja bisher dagegen gewehrt – und ich schaue den stuss auch schon länger nicht mehr. Aber als mir vorhin der Wedda gesagt hat, dass man beim heutigen Vincent Raven kunsstückchen im Hintergrund hört, dass jemand (oder etwas) „linkes bein linkes bein“ sagt, schaltete ich sofort den TV ein und schaute mir meine Aufzeichnung an. und Oh wunder: Man hört wirklich eine stimme im hintergrund.

Nun aber die Frage, warum erzählt er was von links weh, dann rechts weh… und warum hört die stimme nicht auf zu quaseln, auch dann nicht, wo er schon lange gesagt hat, wo’s ihm weh tut?

Die lösung ist einfach. Diesmal ist es keine echte hilfstussi die die drecksarbeit macht, nein, diesmal sind wohl irgendwelche sensoren in der voodoopuppe, welche dann in sein öhrchen funken.

Das würde ganz viele dinge erklären:
1. Sie darf nur an spezifischen Stellen reinstechen – dort wo die sensoren sind
2. er sagt zuerst links dann rechts, obwohl sie ganz klar links rumstochert: wahrscheinlich drückt sie das rechte bein so zusammen, dass der sensor auch reagiert und er immer abwechselnd beides hört…
3. man hört auch nach seinen superschlechten showeinlagen „herz herz herz herz herz herz“ – Denn der sensor ruft so lange herz, wie die frau da drin rumstochert…

sonst noch was???… was haltet ihr von der theorie??

ich werd’s auf jeden fall weiterhin nicht schauen 🙂

greeez pf

41 Gedanken zu „Vincent Raven entgültig enttarnt!!!!“

Kommentar verfassen