Vincent Raven entgültig enttarnt!!!!

Ich habe mich ja bisher dagegen gewehrt – und ich schaue den stuss auch schon länger nicht mehr. Aber als mir vorhin der Wedda gesagt hat, dass man beim heutigen Vincent Raven kunsstückchen im Hintergrund hört, dass jemand (oder etwas) „linkes bein linkes bein“ sagt, schaltete ich sofort den TV ein und schaute mir meine Aufzeichnung an. und Oh wunder: Man hört wirklich eine stimme im hintergrund.

Nun aber die Frage, warum erzählt er was von links weh, dann rechts weh… und warum hört die stimme nicht auf zu quaseln, auch dann nicht, wo er schon lange gesagt hat, wo’s ihm weh tut?

Die lösung ist einfach. Diesmal ist es keine echte hilfstussi die die drecksarbeit macht, nein, diesmal sind wohl irgendwelche sensoren in der voodoopuppe, welche dann in sein öhrchen funken.

Das würde ganz viele dinge erklären:
1. Sie darf nur an spezifischen Stellen reinstechen – dort wo die sensoren sind
2. er sagt zuerst links dann rechts, obwohl sie ganz klar links rumstochert: wahrscheinlich drückt sie das rechte bein so zusammen, dass der sensor auch reagiert und er immer abwechselnd beides hört…
3. man hört auch nach seinen superschlechten showeinlagen „herz herz herz herz herz herz“ – Denn der sensor ruft so lange herz, wie die frau da drin rumstochert…

sonst noch was???… was haltet ihr von der theorie??

ich werd’s auf jeden fall weiterhin nicht schauen 🙂

greeez pf

41 Kommentare

  1. *lol*
    ja.. ich hab mich beim heutigen Fernsehabend köstlich amüsiert.. Hatte vom Vincent Raven ja nur hier und dort im Internet gelesen, und heute konnte ich ihn endlich zum ersten Mal „in echt“ erleben..
    Das mit den Sensoren hab ich mir auch gedacht.. allerdings ist mir die Stimme nicht so wirklich aufgefallen.. ich dachte das kommt von irgendwoanders..
    Lustig war ja auch, dass er die Kiste falsch getippt hatte.. ach.. *lach* .. sein Rabe wollte ja auch ned zu ihm..

    *bg*
    Wie gesagt — ein lohnenswerter Fernsehgenuss

  2. Die Performance von Vincent war wirklich schlecht und schon lächerlich.
    Was ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist dass Vincent so viele Anrufe bekommen haben soll um weiter zu kommen. Die anderen drei waren mit Abstand besser.
    Glaubt ihr auch, dass hier bei den Votings manipuliert wird?
    Gruß, Andy

  3. Tja – ich kann dir nur Recht geben, es lohnt sich in der TAt nicht, sich diese selten dämliche Volksverdummung anzutun. Jeder Skeptiker, der NICHT an die Fähigkeiten der „Mentalisten“ glaubt, muss ja schon vorher wissen, dass es sich um nichts als Show handelt. Das Traurige an der Sache ist nur: Leute glauben daran.

  4. Hallo zusammen!

    Ich gestehe, dass ich die Show gestern zum ersten Mal gesehen habe. Neugierig wurde ich durch ein Interview mit Vincent Raven vor wenigen Tagen. Schlagt mich tot, ich weiß den Sender nicht mehr! Da ich seit Jahren selbst in kleinerem Rahmen Showauftritte als ´dunkler Magier´ mache (Hypnose, Telepathie, Entmaterialisierung, aber wirklich nur als Hobby), wurde ich zunächst durch Vincents Erscheinung neugierig! Eine interessante, ja geheimnisvolle Ausstrahlung hat er ja, das muss jeder neidlos zugeben! Und, offen gestanden, das Outfit, die Stimme und die Gestiken sind schon mal die halbe Miete!

    Dazu kommt, dass man seine Tricks auch wirklich aus dem ´ff´ beherrschen muss, selbst dann, wenn man vor laufender Kamera steht! Auch ein ´Notfallplan´, falls der Trick in die Hose geht, gehört zum Gelingen der Show! Im Grunde genommen macht es auch erst die Technik möglich, solche ´Tricks´ vor Publikum zu zeigen, vorausgesetzt, man hat noch einige Eingeweihte, die den Künstler bei seiner Darbietung unterstützen! Ansonsten bringt das teuerste Equipment nichts!

    Eben diese Kombination zwischen Technik, Absprache und sicherer Darbietung ging gestern für Vincent vollends in die Hose. Daher war nicht nur er, sondern auch das hübsche Blondchen nach dem Reinfall sichtlich durch den Wind!

    Noch ein Tipp: Lange Haare haben bei solchen Shows den Vorteil, dass man eben den ´Knopf im Ohr´ sehr gut kaschieren kann. Mit einer x-beliebigen Voodoo-Puppe ohne Sender hätte dieser Trick ebenfalls nicht funktioniert! Und was die Kästchen mit dem Amulett betrifft: Sie haben zwei Knöpfe (oder einen Knopf, der in beide Richtungen zu drücken ist) zum Öffnen! Drückt man den einen Knopf, wird das Amulette von rotem Stoff verdeckt (eine Art doppelter Boden), drückt man den anderen Knopf (oder in die andere Richtung), so ist beim Öffnen das Amulett sichtbar! Es befand sich also in jeder Box ein Amulett. So hat der Magier ´freie Wahl´ und eine Botschaft mit Hinweisen für das Handling der Box für die Teilnehmer lässt sich problemlos auf dem Tablett oder der Box selbst anbringen! Habt Ihr gemerkt, wie die eine Dame aus dem Publikum Mühe hatte, die Box zu öffnen? Klar, wenn man bedenkt, dass durch das Umlegen des Hebels der doppelte Boden arritiert werden muss … das kostet Kraft!

    Also, kein Magier arbeitet ohne Tricks! Aber wenn die Sache gut aussehen soll …!

    Armer Vincent!

    Also dann: Üben, üben, üben!

  5. @Andy: Nun, die menschen, die dort anrufen glauben wahrscheinlich alles, und er hatte natürlich den „grusligsten“ und „unmöglichsten“ trick, da er ja sogar eine Wunde hatte (Welche nebenbei bemerkt auch eher billig war)

    @derfototim: Nun, ich für mich selbst weiss, dass es Übernatürliches und auch teilweise solche oder ähnliche Fähigkeiten gibt. Deshalb habe ich die erste Folge geschaut – aber die Leute dort kamen mir einfach schon von anfang an zu seltsam rein, dann hab ich aufgehört.

    @Markus: Wir stellen nicht in Frage, ob Vincent eine gruselige Ausstrahlung hat oder nicht. Seine anderen Tricks waren ja zum Teil nicht mal sehr schlecht.
    ABER: Es sind alles tricks. „Klar sind es tricks!“, wirst du sagen. Das Problem an der ganzen Misere ist jedoch, dass diese Show nicht auf Tricks aufbaut sondern diese Leute von sich selbst sagen, dass sie „Mentale Kräfte“ besässen. Sie sagen also nicht: ich bin ein Zauberer und arbeite mit tricks. sondern Sie sagen, sie seien normale Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten – und genau das ist das Problem. Denn damit werden die Zuschauer angelogen und somit verarscht – und das ist eine Frechheit, oder nicht?

  6. Abgesehen davon, dass ich eine andere Meinung z übernatürlichem habe, stimme ich dir völlig zu. Andererseits: Wenn die Leute wirklich auf so etwas reinfallen – sind sie dann nicht selber schuld?

  7. Tja, das ist gestern dumm gelaufen *ggg*. Hat mir leid getan, der Raven (mein Mann kuckte grad als ich heimkam…)

    Das mit der Puppe und dem Pseudoherzloch, gepaart mit schlechtem Schauspiel wäre auch dann schlimm gewesen, hätte es funktioniert…

    Aber er is ja weiter in dieser seltsamen Sendung die man gleich mit DSDS, Popstars und Co. ins Fernsehnirvana schiessen könnte…

    Greets

  8. @derfototim: hrm, du hast vollkommen recht. wer’s sich antut und es glaubt, ist selber schuld

    @dreamy: wie recht du hast, ab ins nirvana!

    @mausie: du bist leider die einzige Person bisher hier, die das glaubt…

    @andré: ein weiteres mal sage ich dir dazu: sei froh 😀

  9. @Markus Brauer: Was wäre gewesen wenn die Frau diesen Mechanismus bei dem Kästchen nicht ausgelöst hätte? Wie hätte Vincent dem Auserwählten begreiflich gemacht wie er den Mechanismus auszulösen hat? Lg Tina

  10. @RedDevil: Da ein Kästchen zwei Medallions drin hatte, das vorher präparierte im Geheimfach, sowie das während der Sendung reingelegte, mußte der Mechanismus nicht ausgelöst werden. Das war ja gerade der Fehler, der bei der Frau beim Öffnen des Kästchens passierte.

  11. Hallo !
    Ich finde es eine sauerei .was ihr hier so scheibt .., denn die anderen mentalisten haben nohc viel krassere Tricks drauf .., das vincent trickst glaub ich nur BEGRENZT.., denn ich bin ein Medium .., kann also kontakt aufnnehmen mit den Verstorbenen *NEIN ICH NEHME KEIN GELD DAFÜR!!!!!!!!!*und ich weiss wie schwer das alles für Vincent ist !

    Komisch das ihr nur auf Vincent rumhakt …*traurig traurig traurig*

    Tipp: Schaut euch mal die anderen Mentalisten an

    Gruss Mucky:)

  12. oh ich finde, als medium darf man schon geld nehmen, solang es im humanen rahmen ist – man muss ja auch irgendwie überleben, ne?

    ich sage nicht, dass es keine Medien gibt, die mit verstorbenen Kommunizieren können – Aber Vincent Raven ist bestimmt keiner davon. Seine Antworten, als er einmal fragen beantwortete von Geistern in der anderswelt, waren mehr als nur unzureichend – „namen sind im Jenseits nicht mehr wichtig“ – da habe ich aber schon ganz anderes gehört.
    Raven ist kommerzgeil und will einfach kohle machen, nix anderes. Und damit zieht er alle echten Medien und spirituellen in den Dreck.

    Ich weiss, dass auch (mit ziemlicher sicherheit) alle anderen Tricks bei der show auf einfachen „Zaubertricks“ basieren. Ich habe diesen Eintrag aber Raven gewidmet, weil man ganz klar hörte, wie jemand „linkes bein linkes bein“ sagte.

    … so viel dazu …

    grusss pfoff

  13. Ich bin die Frau die so lange an dem Kästchen rumgefriemelt hat. Und zwar hab ichs nicht aufbekommen weil ichs verkehrt herum gehalten und am Lederband, dass als Scharnier fungierte, gezerrt hab :)= Mein zweitnächster rechter Nachbar hatte ja auch eins und das war definitiv leer, die Dinger hatten auch keinen doppelten Boden. Ich glaube eher dass Vincent Raven alle, die ein Kästchen bekommen haben, beobachtet hat, und da ich dachte meins wäre leer habe ich nach rechts den Kopf geschüttelt nachdem ich meins hinter dem Rücken kurz geschüttelt hatte. Die Reaktion zum direkten Nachbarn hat er vielleicht bei jedem von uns beobachtet.. Andererseits habe ich auch irgendwo gelesen dass Yvonne die Kästchen ohne dass er es gemerkt hat nochmal vertauscht hat, damit wäre der Trick ja auch verkackt gewesen 🙂 Ich bin einfach super enttäuscht dass alles echt nur Nepp ist.. und dass ich dem Ganzen in den ersten Sendungen noch gewaltig auf den Leim gegangen bin ..

  14. Ach Vincent Raven….nein der is nich nur gemeint. 🙂 lachi. hat einer von euch mal tv total geschaut. der raab hat den in meinen augen verdammt gut nachgemacht. also ich finde über solche leute kann man schon seine scherze machen…da brauch sich auch kein MEDIUM angegriffen fühlen. mag sein das es sowas gibt streite es sicherlich auch nicht ab. aber fakt in dieser show ist es einfach das es alles nur manchmal gute wenn nich sogar sehr gute tricks sind. aber bitte dann sollen die sich nich als mentalisten ausgeben sondern bei der wahrheit bleiben. is schon manchmal verblüffend!!! aber auf die art neeee das muss ich mir nich geben.

  15. sagtmal ihr habt ja garkeinen glauben was wenn diese geräusche nur eingebildet wurden und wenn er was vorher sagte hat er es vielleicht vorausgesehn also ich find es nicht gut das ihr ihn so runtermacht ich bin zwar nicht so alt wie ihr aber habe auch mentale fähigkeiten (bin 12) genauso wie vincent raven außerdem haben prosieben vorher ein casting gemacht wo alle auftreten sollen und wie soll er sich da bitte durchgeschmuggelt haben???????? ich bin selber der ich sag mal anderswelt-typder solche zauber/formeln oder flüche gerne selber verwendet nur weil ich erst 12 bin heißt es noch lange nicht ich bin ein baby! also dann mehr hab ich nicht zu sagen

  16. Ich, für meinen Teil, sage ja nicht, dass es unrealistisch ist. ich selbst habe solche Dinge gemacht. Die „Zauberformel“ von jener spezifischen Show war jedoch mehr als nur lächerlich. Vorallem hat mir der Umgang mit der Magie und all diesem Kram auch gezeigt, dass es so etwas wie Zauberformeln in keinster weise benötigt. Vorallem wenn man ein gespür dafür hat – was vince ja vorgibt zu haben – braucht man sicher keine Zauberformel mehr.

    Du bist vielleicht kein Baby, aber hast du wahrscheinlich trotzdem noch die kindlich implizierte naivität, die vollkommen normal ist. Als ich 12 war, habe ich auch noch alles geglaubt, was im TV erzählt wurde. Lebt man jedoch nur ein paar jährchen weiter, so erkennt man, von wievielen Seiten man angelogen und verarscht wurde. und dass niemand gott ist.

    So ist auch das Pro7-casting nicht über alles erhaben und kann ganz gut übersehen haben, dass es sich bei den Mentalisten um schwindler handelt. Dazu kommt, dass das der Castingcrew wahrscheinlich sogar bewusst war, dass es trickkünstler sind, es ihnen aber egal war, weil die tricks halt eindrücklich sind. Womöglich hatte es sogar echte mentalisten darunter, die wurden aber nicht genommen, weil sie nur einen trick auf lager hatten – haha.

    Wenn du dich mit magie beschäftigst weisst du selbst, dass diese dinge nicht so wie es herr raven zeigt auf knopfdruck geschehen. Ich verstehe also nicht, wie du – selbst mit 12 jahren – darauf reinfallen kannst.

    greeez Pfoffie

  17. Also ich glaub auch nich wirklich an so einen Hokuspokus! Aber deshalb so über jemanden herzuziehen find ich ganz schön fieß!!!!! Die Raben sind aber der absolute Hammer!!! die sind echt super!!! und so schlecht is der Vinc auch wieder nich!!!

  18. deppen kriegen eh nur mit was sie sehen wollen punkt und cincent ist echt n toller freundlicher geselle ihr verkennt ihn da echt .
    Ich spreche aus persoenlicher erfahrung und kenne seine hohe menschenachtung das vodoostueck brachte er um vor den schlechten gedanken zu warnen aber wie man sieht gibts ueberall totengraeber die sich auf kosten anderer Hochspielen pfoffie

  19. kinder di sich wichtig machen wollen und net wissen von was sie reden

    kümmert euch um euer leben und glaub an sachen die ihr sehen könnt denn für ander sachen seit ihn noch zu jung oder noch nicht berreit dazu sie zu sehen spüren oder sie wahr zu nehmen

  20. mein gott jeder in der show uri geller hat keine übersinnliche kräfte.
    jeder der da mitmacht zeigt immer nur i.einen trick.
    bei vincent ist es halt mal schiff gegangen aber die anderen tricks von ihm sind unterhaltsam im gegensatz zum rest der anderen
    lg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.