Gewalt und Krieg sind eben auch virtuell lukrativer…

Ach… Was ist denn gerade los? ich werde schon fast omnipotent von allen Seiten belagert…
Hab ich kaputte Zähne, Kaputte Ohren, bin illiquid, hab noch „andere probleme“, heroes wird in letzten nöten umscheduled – aber dem bösen nicht genug…

… Zu allem Übel hin, wurde mir gerade mal wieder jäh gezeigt, wie niveaulos die Menschheit doch ist. Und ich versuche diesen Beitrag so objektiv wie möglich zu halten. Wer jedoch gewisse MMO’s spielt und nicht damit umgehen kann, angeflucht zu werden, sollte wohl nicht weiterlesen.

URU wird eingestellt. Nach knapp einem Jahr intelligenter und konstruktiver MMO-Erfahrung wird das ganze aus wirtschaftlichen Gründen abgestellt.
Hhmmm dabei fing es doch so vielversprechend an… mit aussagen wie „wir brauchen keine Benutzer, URU wird vom rest von Gametap quersubventioniert“ – bla bla bla… ein Jahr später sieht’s ganz anders aus – TROTZ benutzer ist URU offenbar nicht mehr länger haltbar. Warum? Weil’s halt eben dann doch zu wenige Spieler dafür gibt?…

Ihr fragt euch nun bestimmt, wie das allerbeste Spiel, mit der allerbesten Grafik und der allerbesten Story und dem allerbesten Soundtrack nur so wenige Spieler haben kann??…
das ist ganz einfach: WEIL IHR NIWOOOLOSEN SÄCKE ALLE DIESES ZWEITKLASSE GRUSIG-GAME (AKA WOW) SPIELEN MÜSST … rumballern und pseudotöten und mit magischem firlefanz komische wölfe im wald umbrngen… juhuuuuu…. und wegen diesem Schrott haben sie URU abgestellt???
Das kann doch echt nicht deren Ernst sein. Was heisst hier derer. Der Ernst der Menschheit sagt uns also, dass es viel besser ist, onlinespiele zu spielen, in denen es darum geht, den/die anderen zu verhauen – und in diesen so weit zu versinken, dass man den Bezug zur realität verliert?

Meiiin goott… Ich mag’s echt keinem mehr gönnen, der diesen schrott spielt… und ja, es ist schrott… schaut euch zwei sekunden lang URU an und wenn ihr immernoch findet, WOW säh besser aus, dann kauft euch brillen oder macht euch nen secondlife account…

einzige Hoffnung die bleibt, ein ganz offenes URU SDK. Und damit ich nach diesem Post auch bestimmt GAR keine Freunde mehr habe: Wahrscheinlich schaffen es die sogar vor diesem iPhone ein SDK rauszubringen, welches dann gratis ist, und nicht als 500$-update gekauft werden muss..

Aaaauuuuuussssss mir spricht wut, das ist mir klar.. aber ahhh echt… ich dreh durch *druchdreh* – sehr IHR?????? aaahhhhhh

nun gut.. ich sollte wohl schlafen gehn..

… und dann muss ich eben wieder ballergames spielen – tja

Und es fliesst nach unten – immer nur nach unten

Pfoff

Beteilige dich an der Unterhaltung

14 Kommentare

  1. Tja, ich würde jetzt gerne anmerken, dass da wohl mit Dir die Enttäuschung über das Einstellen Deines Games eine Hasstriade auf das erfolgreichste Game zur Folge hat. Als sehr emotionaler Mensch kenn ich das (siehe I-Pod)…

    Ich game WoW sehr gerne. Liebe die epische Story dahinter. Die Welt die sich immer wieder verändert und deren Ausbau mit Liebe gepflegt wird. Die Fantasy, die schon seit meiner Kindheit eines meiner Lieblingsgenres darstellt und in der eben auch kämpferische Auseinandersetzungen Teil sind…Und einige Details mehr die ein gutes Spielerlebnis ausmachen das graphisch sicher keine Meilensteine mehr setzt, aber atmosphärisch zur Oberklasse gehört. Das einige nicht mit dieser Art von Spielen umgehen können (Online-Sucht) ist wohl die Kehrseite der Medaillie, aber ich wage zu behaupten, das ist bei jedem Spiel so das einen in seinen Bann schlägt…

    Es tut mir sehr leid für Dich, dass Dein Spiel eingestellt wird, Pfoffie. Es tut mir genauso leid, dass das eine Breitseite gegen „primitive“ WoW-Spieler wie mich zur Folge hat, deren Freude an diesem Spiel (ich spiele auch sehr gewaltfreies wie „Nights“ auf dem Wii) durch Deinen Beitrag sicher nicht getrübt wird. Denn er reflektiert schlicht „ihr habt mir mein Spielzeug weggenommen weil ihr es nicht gekauft habt – Ihr seid bööööse (und primitiv…)…

    Ich bin sicher es gibt im grossen Bereich der Spiele auch Intellektuelles für Dich, dass Dich begeistern wird. Du bist also nicht gezwungen „Lower-Class“ Ballerspiele zu spielen.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute bei der Suche und viel Spass mit neuen Hobbies. Und die Hassergüsse ja nicht aufgeben: sowas treibt die Hits auf Deiner Seite nach oben und wird gern gelesen… Somit wird aus „runter“ doch irgendwie „rauf“ (und Trend…) und die Frage wie und ob sich „oben“ von „unten“ unterscheidet, eine reine Wahrnehmungssache.

    Greetings

  2. Objektiv?

    Ich darf nimmer spielen, buuuhuuu, die anderen auch nicht..!

    Das sind zwei verschiedene Welten lieber Pfoff, nicht zu vergleichen. Ich brauche kein zweites Leben online, online will ich gamen – Und dabei muss ich unbedingt nur drei Hirnzellen aktiv halten, mehr nicht! Mehr Hirnzellen muss ich schon den ganzen Tag durch aktiv halten, was mich manchmal aufs extremste nervt, denn andere haben das Gefühl, sie können mit drei Hirnzellen im RL herumlaufen.

    Und nebenbei könntest ja auf die los gehen, die Dir das Game wegnehmen und nicht auf die andere Community, die so doof ist und andere Interessen hat als Du 😉 Aber hey ich verstehe es! Würde man mir das WoW weg nehmen, denke ich, würde ich das Bundeshaus in die Luft jagen – Warum? Keine Ahnung, aber ich würde es tun :-p

    Knuff Dich und wer weiss, vielleicht kommt noch eine Rettung von irgendwo her! Das ist meistens der Fall – Auch für WoW gibt es Private-Server (illegal), das kann man für URU sicher auch organisieren!

    Knuff,
    Patric

  3. Jo hast ja recht. Du verstehst aber die Situation nicht ganz. Das ende von Uru bedeutet für mich nicht dasselbe, wie ein mögliches Ende von WoW für dich bedeuten würde.
    Stell dir vor: Es gibt einfach so plötzlich gar keine Fantasy-romane und -spiele mehr. Das ganze Fantasy-genre würde einfach aufhören zu existieren. Genau das ist es, war mit dem Ende von Uru geschieht.
    Du denkst vielleicht ich übertreibe, doch mit Uru steht und fällt die Myst Franchise welche (nebst Tomb Raider.. jaja kein kommentar jetzt) die einzige Fantasy-sache war, die mich je in den Bann gezogen hat – mit dem Ende von Uru gibt’s für mich also nichts „neues“ was ähnlich ist und ich danach beginnen kann – Das gibt es einfach nicht, und damit muss ich nun halt leben …
    greez pf

  4. Lieber Pfoffie

    solange die Fantasie den Menschen belebt, solange wird das Fantasy-Genre leben. Wird es eingestapft, dann kreiere ich mir ein eigenes Universum und schreibe meine eigenen Bücher…(was ich sowieso vorhabe… 😉 )

    Nur so als Beispiel.

    Ich kann Dich verstehen, aber ich verstehe den verbalen Amoklauf gegen WoW-Spieler nicht. Das ist doch wohl ähnlich, wie das was Du Apple-Hassern nachsagst. Da wird aus Wut verurteilt. Da werden absichtlich andere verletzt, weil Dein Genre einen Einbruch erlebt… Deshalb verschwimmen die Grenzen.

    Ich wünsche Dir von Herzen etwas, dass die Lücke bei Dir füllt. Ist ja nur ein Game. Ich werde meines auch nicht ewig spielen 😉

    Lg

  5. Doch doch, so tragisch wäre das. WoW ist nicht nur ein Game, sondern eine Geschichte. Angefangen bei Orcs and Humans, dann die Romane dazu, dann weitere Games, weitere Romane – Der Sturz von Lordaeron, den wir nicht verhindern konnten bei Warcraft III und bei WoW ein futsches Lodraeron und die Unterstadt darunter. Weitere Romane, ein Addon dass die Geschichte der Draeneis und Orcs, weiter von den Blutelfen erzählt. Zwei weitere Romane und dann das anstehende Addon, wo Blizzard sogar das Spielgeschehen dann als weitere Grundlage für Romane und Addons nutzen wird. Das ist RPG und Fantasy pur, mein Warcraft Universum… Würde man mir WoW weg nehmen, so sähe ich keinen Grund mehr Onlinegames zu gamen. Das ist alles andere was kommen wird einfach nicht das Selbe! Doch Pfoffie, ich verstehe Dich sehr! Und Du hast mein ganzes, ehrliches und aufrichtiges Mitleid.

    Aber Eure Community ist auch im kleinen gross und ich bin sicher, dass Ihr zusammen da was erreichen könnt! Macht was draus… Vielleicht ist das ja möglich?

    Zum Thema sinnvoll oder sinnlos: Echte RPG WoWler nerven sich ab den Counterstrike Mitspieler in WoW 😉 Die sind niveaulos und lahm. Dreamy und ich treffen uns ja ab und zu online und erleben epische Momente. Auch die RPG Sprache in den Nachrichten die wir uns gegenseitig zuschicken finde ich toll. Ein echtes weg/abtauchen vom Reallife – Das braucht es einfach, um Amokläufe zu verhindern 😉 Egal in welchem Spielgenre… Die Gesellschaft macht die Menschen kaputt, daher brauchen sie eine zweite Welt zum abtauchen und abreagieren. Ob sie nun mystischer ist als die andere, Krieg herrscht oder Easypeacy, egal – Schlussendlich, wenn ich am Sterbebett liege, werde ich nicht sagen: Hätte ich doch mehr WoW gespielt und 5 Chars auf 70 gebracht und episch equipt… Weisst Du wieso nicht? Weil wenn ich Fantasy erleben will, so muss ich nur Nachts in den Wald gehen – Und da liegt die Priorität. Aber ja, Gamen muss auch sein 😉 Und wehe man würde mir mein WoW weg nehmen…

    Ja, ich verstehe Deine Enttäuschung und Deine Wut. Aber die hat mit mir eben nichts zu tun und wenn ich nun WoW spiele, heisst das lange nicht, dass ich das hirnlose Zombie von Nebenan bin, ooooder??

    Knuff

  6. …“wird das ganze aus wirtschaftlichen Gründen abgestellt.“
    nun ja, ein MMO ist ja auf eine grosse anzahl spieler angewiesen. nur, damit man auf eine grosse anzahl spieler kommt, muss man halt auch eine (noch grössere) anzahl potentieller spieler darauf aufmerksam machen, dass sie doch dieses eine spiel spielen könnten. und URU, so gut das spiel auch sein mag, kennt halt irgendwie einfach fast niemand…

    in unsere tolle sekte kommt ja auch nie jemand… weil sie niemand kennt… ;>

  7. @Patric, mit meinem ersten comment reagierte ich eigentlich auf dreamy’s kommentar…

    … Und ich versuche diesen Beitrag so objektiv wie möglich zu halten. Wer jedoch gewisse MMO’s spielt und nicht damit umgehen kann, angeflucht zu werden, sollte wohl nicht weiterlesen …

    Nun, ich hab euch ja gewarnt. und wenn man mir sagt: „ja du tust jetzt so, wie wenn man hasstriaden gegen apple an dich sendet“ – blah, ja klar tu ich genau so.. ich würd mich mal fragen woher das kommt. beziehungsweise sollten ja auch andere mal sehen wie das ist, wenn man haltlos „drunter“ kommt.

    Und wegen büchern und spielen…
    3 Bücher, 6 Computerspiele und das erste MMO dieser Art – das ist was Uru ausmachte.
    Und sind wir mal ehrlich, Orgs, Elfen und all der Kram (nicht dass ich das schlecht fänd aber) hat’s an jeder ecke. Und stirbt eine franchise kommt eine andere die dasselbe Thema aufgreift aber an einem anderen Ort spielt. D’ni und das Verlinken in andere Welten mit Büchern ist unik auf dem Markt. Es steht und fällt (wie gesagt) mit Myst und Uru.

    Private URU server gab’s bereits vor Uru auf Gametap. Nachdem 2003 Uru Live (der erste versuch ein MMO zu starten) abgesetzt wurde, gab es den „d’mala“-server (was auf die Sprache der D’ni so viel wie „wiederkehr“ hiess), welcher URU spieler authentifizierte und private „until uru“-server auf welchen man zusammen mit freunden uru spielen konnte. Das Problem dabei ist nur, selbst wenn das reaktiviert wird (vielleicht unter dem pseudonym „since uru“ :S ) – bringt mir das als Mac User nichts, da diese Server nur auf windows funktionieren… aber jo, vielleicht gibt’s ja auch was für mac dann – aber die story ist ja trotzdem tot

    @Wedda, ich schreib ja schon im einleitenden Text, dass gametap angekündigt hat, dass sie keine spieler brauchen, da die server eh laufen und sie s quersubventionieren…

    und ja.. unsere supersekte 🙁

    greeez pf

  8. René, ich hab mich damals zureichend erklärt und entschuldigt. Da gibts nen kleinen und feinen Unterschied zwischen einem kurzen Ausrutscher der sich gegen ein Produkt richtet und den man im abgekühlten Zustand sofort bedauert und relativiert, oder einer sätzelangen und verbalen Breitseite die tatsächlich bewusst gegen Menschen gerichtet ist und eigentlich nur drauf hinläuft: „man hat mir weh getan, jetzt verpass ich Euch Motherfuckers einen und setz Euch alle auf die Stufe von primitiven Idioten weil ich und mein Zeugs elitär sind/waren“…

    Ist ja letztlich auch egal. Mich hinderts nich am weiter Freude haben und Dein Game bringt es auch nicht zurück..

    Auf die Warnung im Eingang musst Du nicht zurückkommen denn erstens hast mich ja per SMS geködert und zweitens ist es ja klar, das man da weiterliest weil man neugierig wird. Ich fühl mich nicht persönlich verletzt – obwohl das vermutlich bewusst mit in Deiner Absicht lag – aber nachdenklich macht mich das Ganze schon…

    Greets, Pfoff…und Peace

  9. hey… wie dir vielleicht aufgefallen ist, habe ich extra nicht genau deine wortwahl verwendet als ich zitierte, dass man mir nun unterstellen könnte ich tät genau dasselbe wie leute die mir hasstriaden über apple senden. Warum du dich nun so angegriffen fühlst ist mir schleierhaft – denn erinnern wir uns nur ein paar wochen zurück habe ich dir wiederhohlt gesagt, dass es selbst in diesem Beitrag nicht um DICH geht, sondern um die Allgemeinheit.
    Das war auch jetzt bei diesem Zitat der fall.

    Und bitte sage mir, wo ich – nach dem eingangspost – noch gesagt habe, dass WoW-spieler niwoolose idioten sind?…

    Ich habe mich ja ziemlich beruhigt und ich war kein bisschen mehr „böse“ oder so und habe auch niemanden mehr beleidigt – ich habe mich nur erklären wollen… Das Internet kann aber halt eben doch Keine Emotionen übertragen…..

    grz

  10. <>

    <>

    Brauchts noch mehr?

    Den Rest reim ich mir mal zusammen, da Du weisst wie gern ich dieses Spiel habe, wir wiederholt drüber diskutierten und Du gar noch ne SMS zwecks Aufmerksamkeitslenkung gesendet hast…;)

    Ist doch wurscht. Ich nehms auch nicht krumm….

    See Ya

  11. Wieso sind die Zitate weg?

    Also nochmal:

    WEIL IHR NIWOOOLOSEN SÄCKE ALLE DIESES ZWEITKLASSE GRUSIG-GAME (AKA WOW) SPIELEN MÜSST…

    …Zu allem Übel hin, wurde mir gerade mal wieder jäh gezeigt, wie niveaulos die Menschheit doch ist……

    …Meiiin goott… Ich mag’s echt keinem mehr gönnen, der diesen schrott spielt…

    …… rumballern und pseudotöten und mit magischem firlefanz komische wölfe im wald umbrngen… juhuuuuu…. und wegen diesem Schrott haben sie URU abgestellt???…

    ————————————————————————————

    Und DU fühltest Dich von viel weniger und sogar ungewollter „Direktheit“ angesprochen… 😉

    Greets

  12. hihi….. herr dreamyyyy… aber das ist ja alles aus dem original-post… ich streite ja gar nicht ab, dass ich sehr übetrieben hab, ich streite nur ab, dass ich nachher in den kommentaren noch böse war… 🙂
    Die ausschweifungen gingen ja auch nur deswegen, weil in einem sms weniger platz hat als in einem blogeintrag 😀

    alsooo ich hoffe nun auf ein „alles halb so wild“ und wünsch‘ dir schöne Feeerieeen 😀

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.